Die leichte Muh sucht das kreativste Verpackungsdesign

Wien (OTS) - „Die leichte Muh? Machst du!“ Getreu diesem Motto lobt die Maresi Austria GmbH in Kooperation mit designaustria einen Designwettbewerb zur Neugestaltung der Verpackung von „Die leichte Muh Frühstücksmilch“ aus. Schüler*innen und Student*innen haben die Chance, ihre Entwürfe bis Ende November 2020 einzureichen.

Die einen bunt, schräg, extravagant. Die anderen schlicht und elegant. Und wieder andere verspielt und verträumt. Kaum ein oder eine Österreicher*in ist noch nicht vor einem gefüllten Supermarktregal gestanden und hat den Blick suchend über die große Artikelvielfalt schweifen lassen. Jedes Produkt versucht dabei über Farbe, Schriftart und Gestaltung der Verpackung Aufmerksamkeit zu erzielen. Das Design leistet somit oft eine Hauptaufgabe, den Erstkontakt zu Kund*innen herzustellen und die Werte, für die das Produkt steht, auf einen Blick zu kommunizieren.

Die Möglichkeit, einen neuen Blickfang im Supermarkt zu gestalten, wird nun von Der leichten Muh geboten. Gemeinsam mit designaustria, dem Verband der Designer*innen und Grafiker*innen, ruft Maresi Austria einen Designwettbewerb aus. Schüler*innen und Studierende werden eingeladen, ein neues Verpackungsdesign (also konkret die grafische Oberflächengestaltung der Verpackung) für die „Die leichte Muh Frühstücksmilch 1L“ zu kreieren.
„Wir möchten mit unserem Wettbewerb junge, kreative Talente fördern und freuen uns auf viele Vorschläge für das neue Verpackungsdesign des 1L-Frühstücksmilch-Kartons von Der leichten Muh“, sagt Maresi-Geschäftsführer Dr. Andreas Nentwich.

Neues Outfit für die Frühstücksmilch

„Die leichte Muh Frühstücksmilch“ steht für Regionalität und Leichtigkeit. Diese Werte – bisher dargestellt mit blauem Himmel, weißen Wolken, strahlender Sonne und einem Herz in den österreichischen Nationalfarben – können nun für das Packaging neu gedacht werden. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Kreativität an einem realen Produkt zeigen

Einreichen kann man die grafischen Entwürfe bis 30. November über die Website von Der leichten Muh. Alle Einsendungen werden von einer Fachjury beurteilt und daraus der Gewinner gekürt. Das Sieger-Design tritt ein Jahr lang als Limited Edition von „Die leichte Muh Frühstücksmilch“ auf. Doch damit nicht genug: Zusätzlich bekommt der oder die Designer*in auf dem ersten Platz ein Preisgeld von 2.500 Euro.

Motivation auf allen Ebenen

„Der Wettbewerb ist ein toller Ansporn für die Auszubildenden und Studierenden, ihre Kreativität im grafischen Design zu zeigen. Die Möglichkeit, dass sie ihren Entwurf vielleicht auch bald im Supermarkt auf den Frühstücksmilchkartons von Der leichten Muh sehen können, ist natürlich eine zusätzliche Motivation!“, zeigen sich Dr. Andreas Nentwich und Severin Filek, Geschäftsführer von designaustria, gespannt auf die kreativen Ideen der angehenden Grafiker*innen.

Alle wichtigen Informationen auf einen Blick

• Der Designwettbewerb läuft bis zum 30. November 2020 und ist für Teilnehmer*innen kostenlos.
• Teilnehmen dürfen ausschließlich volljährige Auszubildende und Studierende von österreichischen Ausbildungsstätten.
• Die Vorlage für das Verpackungsdesign ist unter www.dieleichtemuh.at/designwettbewerb zum Download verfügbar.
• Die ersten beiden Platzierten erhalten ein Preisgeld zu 2.500 Euro und 1.500 Euro. Der erste Preis ist zusätzlich mit der Umsetzung des Designs für das Packaging für „Die leichte Muh Frühstücksmilch 1L“ in einer Limited Edition verbunden – hierzu wird ein handelsüblicher Lizenzvertrag abgeschlossen. Eine dementsprechende finanzielle Abgeltung des Designs erfolgt unabhängig vom Preisgeld und wird dem in der Praxis üblichen Entgelten angeglichen.
• Sämtliche Informationen sowie Details zur Ausschreibung sind auf www.dieleichtemuh.at/designwettbewerb nachlesbar.

Über Die leichte Muh

Die leichte Muh ist Teil der Maresi Austria GmbH. Diese ist einer der führenden Markenartikelanbieter. Zusammen mit den Tochtergesellschaften in Ungarn, Tschechien, der Slowakei und Rumänien, bildet sie die internationale Maresi Gruppe. Maresi Austria wurde 1949 in Österreich gegründet und hat sich als Unternehmen der Vivatis Holding über die Jahre zu einer vielseitigen Markenschmiede und einem starken, verlässlichen Partner des österreichischen Handels entwickelt. Neben starken eigenen Marken wie Die leichte Muh, MARESI und Inzersdorfer vertreibt Maresi Austria als zertifizierter Foodbroker auch bekannte Partnermarken wie Twinings, Ovomaltine und Santa Maria.

Rückfragen & Kontakt:

Conny Winiwarter
JUNIOR CONSULTANT
conny.winiwarter@minc.at

T +43 1 890 04 29 – 17
M +43 664 527 27 15
Milestones in Communication
Alser Straße 32/19, A-1090 Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MST0001