Aktuelles Whitepaper von Quectel erörtert Herausforderungen der E-Mobilitätsbranche bezüglich Standortbestimmung

Shanghai (ots/PRNewswire) - Quectel hat ein neues Whitepaper mit dem Titel "Warum GNSS für E-Mobilität das Gleichgewicht zwischen Präzision, Preis, Leistung und Verpackung halten muss" ("Why GNSS for eMobility must balance Precision, Price, Power and Packaging") veröffentlicht. Das Whitepaper beschreibt im Einzelnen die Herausforderungen, die E-Mobilitätsanbieter überwinden müssen, um den Einsatz von Elektrofahrzeugen wie E-Scooter und E-Bikes in tiefen Straßenschluchten zu ermöglichen. Es untersucht, wieso präzise Standortdaten für die Ridesharing-Branche entscheidend sind, um die Regulierungen für den begrenzten Einsatz von E-Mobilität auf Gehwegen und in anderen Bereichen zu erfüllen.

Im Whitepaper wird weiter erläutert, wie die Übernahme eines GNSS-Moduls, das einen GNSS-Multikonstellationsempfänger mit L1- und L5-Dual-Band-Kapazität bietet, die Anzahl der Satelliten vervielfachen kann, die von einem Fahrzeug verfolgt werden können. Diese Funktion wird durch Koppelnavigationsinformationen ergänzt. Das ermöglicht erhebliche Verbesserungen bezüglich der Positionsbestimmung in tiefen Straßenschluchten sowie eine zehnmal präzisere Standortgenauigkeit.

Darüber hinaus umschließt das Whitepaper Daten von einer Testfahrt auf einem E-Scooter durch San Francisco, die vom Spezialisten für Lösungen zur Positionsbestimmung HYFIX durchgeführt wurde. Diese bieten Aufschluss über die verbesserte Präzision, die durch eine Kombination von L1 und L5 mit Koppelnavigationsfunktion erzielt werden kann. Das Whitepaper beschreibt auch, inwiefern das Quectel LC79D der E-Mobilitätsbranche ermöglicht, zu extrem niedrigen Zusatzkosten in einem sehr kleinen Bereich verschiedene Sensoren mit beispielloser Genauigkeit gemeinsam einzusetzen.

"E-Mobilitätsanbieter stehen in stark urbanen Umgebungen gewaltigen Herausforderungen gegenüber", so Mark Murray, VP von Sales for GNSS and Automotive bei Quectel. "In erster Linie müssen Kunden in der Lage sein, das Fahrzeug zu finden. Darüber hinaus müssen Städte die Gewissheit haben, dass diese E-Bikes und E-Scooter nur in gemeinsam bestimmten Gebieten eingesetzt werden. Dieses Whitepaper erörtert die Probleme, denen E-Mobilitätsanbieter begegnen und beleuchtet genau, wieso das LC79D die perfekte Lösung für diesen Markt ist."

Das Whitepaper steht Ihnen hier zur Verfügung: http://www2.quectel.com/l/467361/2020-05-15/djd88s

Informationen zu Quectel

Unser leidenschaftlicher Wunsch nach einer intelligenteren Welt lässt uns IoT-Innovationen vorantreiben. Als stark kundenorientiertes Unternehmen fertigen wir nicht nur hochwertige Zell- und GNSS-Module an, sondern bieten auch herausragende Kundendienstleistungen. Unser wachsendes Team, das sich aus 1600 Fachkräften zusammensetzt und somit als das weltweit größte der Branche für IoT-Module gilt, stellt sicher, dass wir die ersten auf dem Markt sind und auch weiterhin die Weichen für Entwicklungsprozesse stellen. Unser Unternehmen ist an der Shanghaier Börse notiert und unsere internationale Geschäftsführung hat es sich zur Aufgabe gemacht, IoT rund um den Globus zu fördern.

Rückfragen & Kontakt:

Ashley Liu
media@quectel.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0009