Ermittlungserfolg des LKA Wien – Außenstelle Nord

Vorfallszeit: 08.04.2020 – 09.05.2020 Vorfallsort: 21., Bereich Leopoldauer Platz

Wien (OTS) - Nach umfangreichen Ermittlungen durch Beamte des Landeskriminalamts Wien, Außenstelle Nord, Gruppe Lochmahr, konnte eine Cannabis-Aufzuchtanlage ausgehoben werden. Im Zuge einer Hausdurchsuchung konnten die Ermittler

  • rund 1,3 Kilogramm Cannabis
  • 28 Stück Cannabispflanzen in Blüte (bereits abgeerntet)
  • 28 Stück Stecklinge von Cannabispflanzen

sicherstellen. Der Tatverdächtige, ein 39-jähriger österreichischer Staatsbürger, wurde auf freiem Fuß angezeigt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Pressestelle
Daniel Fürst
+43 1 31310 72133
wien-presse@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001