Ö1-Wirtschaftsmagazin „Saldo“ am 8.5.: „Die Brüsseler Billionenshow“

Wien (OTS) - Raffaela Schaidreiter spricht mit dem Brüsseler Wirtschaftsexperten Guntram Wolff und dem EU-Korrespondenten der italienischen Tageszeitung Avvenire, Giovanni del Re darüber, wie sich die EU mit der Corona-Krisenhilfe quält – in „Saldo – das Wirtschaftsmagazin“ am Freitag, den 8. Mai um 9.42 Uhr in Ö1.

Die EU-Länder ringen um die Gebrauchsanleitung für den gemeinsamen Corona-Wiederaufbauplan. Woher das Geld dafür nehmen, und wer soll überhaupt davon profitieren? Die rechtspopulistische Lega in Italien instrumentalisiert bereits die Debatte: Mit Verweis auf die vermeintlich unsolidarischen Nachbarn bewirbt sie den Uscitalia, den EU-Austritt Italiens. Welche politische Sprengkraft birgt die Coronakrise? Wie muss ein kluger Plan aussehen, um den schwersten Wirtschaftseinbruch der EU-Geschichte abzufedern?

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Isabella Henke
(01) 501 01/18050
isabella.henke@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0002