FPÖ – Hafenecker: Edtstadlers Rumänienzüge lassen „Salzburger Stierwascher“ vor Neid erblassen

Vorgangsweise bei Sonderzügen für Pflegekräfte ist tagespressereif

Wien (OTS) - „Seit nun mehr über zwei Wochen kündigt Bundesministerin Edtstadler Sonderzüge für Pflegekräfte aus Rumänien an, bis heute ist aber noch nicht klar, wie und ob diese überhaupt kommen werden. Die regelmäßigen Berichte darüber lesen sich bereits wie Artikel aus der Satireseite ‚Tagespresse‘ und zeigen die völlige Lösungsinkompetenz Edtstadlers auf, deren Ministerium samt teurer PR-Maschinerie offensichtlich vollkommen unnötig ist. Angesichts dieser Posse würden sogar die ‚Salzburger Stierwascher‘ vor Neid erblassen. Mehr Schein als Sein ist hier offenbar das tägliche Motto, die Leidtragenden dieses Totalversagens sind jedoch die pflegebedürftigen Menschen, welche Schwarz-Grün im Stich lässt. Wenn der Ministerin die Themen für die tägliche Pressekonferenz ausgehen, soll sie diese einfach bleiben lassen und keine Abkommen mit Rumänien erfinden“, kritisierte FPÖ-Verkehrssprecher NAbg. Christian Hafenecker.

„Warum es bisher noch immer nicht gelungen ist, die Sonderzüge zu organisieren, ist mir komplett schleierhaft. Bundesministerin Edtstadler sollte schön langsam einmal prüfen, ob sie bei ihren angeblichen Telefonaten nicht irgendwelchen Scherzbolden im Homeoffice aufgesessen ist. Als Vertreter der sozialen Heimatpartei FPÖ biete ich ihr aber hiermit meine Hilfe an, der zuständige rumänische Transportminister heißt Lucian Bode und ist über die Telefonnummer seines Ministeriums (+40 (0)374 808 610) sicher gern zu Gesprächen bereit. Falls Ministerin Edtstadler diese Hilfestellung noch immer nicht genügt, traue ich mir durchaus zu, dort einmal anzurufen. Diese Posse ist mittlerweile unerträglich und muss sofort beendet werden!“, betonte Hafenecker.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at
http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0009