AK Kärnten bietet kostenlose Online-Fortbildungen für Beschäftigte im Gesundheits- und Sozialbereich

Klagenfurt (OTS) - Die verpflichtende Fortbildung in Gesundheits- und Sozialberufen ist jetzt auch online möglich. Die Arbeiterkammer Kärnten bietet unter kaernten.arbeiterkammer.at/bildungsprogramm kostenlose Fortbildungs-Webinare in unterschiedlichen Themenbereichen an. „Die Beschäftigten in den Gesundheits- und Sozialberufen haben bereits vor und vor allem während der Corona-Pandemie Großartiges geleistet. Mit dem kostenlosen Online-Fortbildungsprogramm möchten wir etwas zurückgeben, um auch für die Zeit nach der Krise gewappnet zu sein“, so AK-Präsident Günther Goach.

Die Arbeiterkammer Kärnten hat großes Interesse daran, die Beschäftigten aus dem Gesundheits-, Pflege- und Sozialbereich auch weiterhin bei ihrer gesetzlichen Fortbildungspflicht zu unterstützen. „Da die ersten Präsenzkurse des AK-Bildungsprogramms für Gesundheits- und Sozialberufe erst wieder im September stattfinden, wurde jetzt das gesamte Programm, in Kooperation mit den Kärntner Volkshochschulen (VHS Kärnten) und dem Berufsförderungsinstitut (bfi Kärnten), auf interaktive Webinare umgestellt“, so AK-Präsident Günther Goach und die Leiterin der AK-Bildungsabteilung, Isabella Penz unisono und erklären: „Bei den Webinaren handelt es sich um Seminare, die virtuell und live über das Internet durchgeführt werden. Auch bei dieser digitalisierten Form der Fortbildung erhalten die Teilnehmer eine Fortbildungsbestätigung.“

Vielfältiges Kursangebot

Neu im Kursangebot ist das Thema ‚Covid-19-Pandemie und jetzt?‘. Darin geht es um rechtliche Änderungen und deren Auswirkungen auf das Gesundheitswesen. Weiters stehen folgende Webinar-Themen zur Auswahl:

  • Gewaltprävention in Gesundheitsberufen
  • Stressbewältigung durch Achtsamkeit
  • Psychische Krankheitsbilder erkennen
  • Ethische Entscheidungen an deinem Lebensende
  • Irrtümer in der Pflegedokumentation
  • Berufsrechtliche Rechte und Pflichten
  • Ausgewogene Ernährung für dich und mich

Was wird für die Webinar-Teilnahme benötigt?

Ein Computer, Laptop oder ein Tablet mit Internetverbindung, Lautsprecher, Mikrofon und Webcam werden benötigt. Die Kurse werden über das Online-Tool „ZOOM“ abgehalten. Alle Teilnehmer bekommen bei der Anmeldung genaue Informationen und eine Einschulung.

Wer ist teilnahmeberechtigt?

Teilnahmeberechtigt sind alle Mitglieder der Arbeiterkammer Kärnten, die einen Gesundheits-, Pflege- oder Sozialbetreuungsberuf ausüben. Pro Jahr können maximal zwei Webinare/Seminare besucht werden.

Was wird für die Webinar-Teilnahme benötigt?

Ein Computer, Laptop oder ein Tablet mit Internetverbindung, Lautsprecher, Mikrofon und Webcam werden benötigt. Die Kurse werden über das Online-Tool „ZOOM“ abgehalten. Alle Teilnehmer bekommen bei der Anmeldung genaue Informationen und eine Einschulung.

Wer ist teilnahmeberechtigt?

Teilnahmeberechtigt sind alle Mitglieder der Arbeiterkammer Kärnten, die einen Gesundheits-, Pflege- oder Sozialbetreuungsberuf ausüben. Pro Jahr können maximal zwei Webinare/Seminare besucht werden.

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiterkammer Kärnten
Ferdinand Hafner
050 477 - 2401
f.hafner@akktn.at
kaernten.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKK0002