AVISO: Ministerin Tanner übergibt neue Tarnuniformen an Rieder Soldaten

Wien (OTS) - Am Dienstag, 5. Mai 2020, übergibt Verteidigungsministerin Klaudia Tanner neue Tarnuniformen an die Soldatinnen und Soldaten des Panzergrenadierbataillon 13 in der Zehner Kaserne in Ried. Weiters nutzt die Ministerin ihren Besuch, um sich über die Arbeit und Aufgaben des vorgesetzten Kommandos der 4. Panzergrenadierbrigade und des Panzergrenadierbataillons 13 zu informieren.

Unter Berücksichtigung der Sicherheitsmaßnahmen im Zusammenhang mit COVID-19, sind MedienvertreterInnen herzlich zu diesem Medientermin eingeladen. Es bestehen Foto-, Film- und Interviewmöglichkeiten.

Ablauf
09.45 Uhr Eintreffen bei der Wache
10.00 Uhr Einweisung in den Tarnanzug
10.40 Uhr Festakt mit Übergabe der neuen Tarnuniformen an die Truppe durch Verteidigungsministerin Klaudia Tanner

Zeit & Ort
Dienstag, 05. Mai 2020, ab 09.45 Uhr
Treffpunkt bei der Wache
Zehner Kaserne
Kasernenstraße 10, 4910 Ried im Innkreis

Um Anmeldung unter christian.ueberegger@bmlv.gv.at oder unter +43 664 622 7805 wird ersucht.

Aufgrund der COVID-19 Restriktionen findet der Festakt in vereinfachter Form und mit geringster personeller Beteiligung statt.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung
Information & Öffentlichkeitsarbeit / Presse
+43 664-622-1005
presse@bmlv.gv.at
http://www.bundesheer.at
@Bundesheerbauer

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0001