Neue Geschäftsführung bei der pro mente Reha GmbH

Linz (OTS) - Seit 1. Februar ist Dr.in Karin Reiter an Bord des etablierten Gesundheitsdienstleisters für medizinisch-psychiatrische Rehabilitation. Die neue Geschäftsführerin übernimmt gemeinsam mit Mag. Gerald Zeininger ein Unternehmen mit rund 350 Mitarbeitern an derzeit sechs Standorten in Österreich.

Nach dem Studium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften startete Karin Reiter ihre berufliche Karriere am AMS Tirol als stellvertretende Landesgeschäftsführerin. Weitere berufliche Stationen folgten als Leiterin der Landesstelle Tirol des Sozialministeriumservice und als Geschäftsführerin des BFI Tirol bis Ende 2019. Als Expertin für Gesellschafts- und Sozialpolitik wird sie sich nun im Bereich der psychosozialen Gesundheit bzw. Rehabilitation bei pro mente Reha einbringen.

Die 2007 gegründete pro mente Reha GmbH ist Pionier im Bereich der medizinisch-psychiatrischen Rehabilitation in Österreich. Die ambulanten (APR Graz und APR Salzburg) und stationären Rehazentren im (Sonnenpark Bad Hall/OÖ, Neusiedlersee/Burgenland und Lans/Tirol) und das Präventionsangebot mia – Miteinander Auszeit in Bad Hall/OÖ (für Familien) unterstützen Menschen mit psychischen Erkrankungen, wie z. B. Burnout oder Depression, bei der beruflichen und sozialen Rehabilitation.

Mehr Information zu unseren Häusern unter https://www.promente-reha.at

Rückfragen & Kontakt:

Bettina Roitinger
Kommunikation & Marketing
pro mente Reha GmbH
Lonstorferplatz 1, 4020 Linz
+43 664 849 40 50
bettina.roitinger@promente-reha.at
www.promente-reha.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001