Grüne Wien/Maresch begrüßt Vorschläge der Initiative „Platz für Wien“

Maresch: „Eine wichtige Initiative für den Vorrang der umweltfreundlichen Verkehrsmittel in Wien“

Wien (OTS) - Der Verkehrssprecher der Grünen Wien, Rüdiger Maresch, begrüßt die heute von der Initiative „Platz für Wien“ präsentierten Vorschläge. „Der Maßnahmenkatalog umfasst viele gute Maßnahmen für eine menschenfreundliche Verkehrspolitik in Wien“, so Maresch. Viele der Forderungen sind auch schon seit langem Leitlinien der Grünen Verkehrspolitik.

Die Initiative „Platz für Wien“ schafft mit diesen Vorschlägen eine Verbindung zwischen Klimaschutz, besserer Aufenthaltsqualität für alle Menschen in Wien - insbesondere für die schwächeren Verkehrsteilnehmer*innen, wie ältere Menschen und Kinder - und der sozialen Gerechtigkeit. Ein weiterer wichtiger Aspekt der Forderungen ist jener der höheren Verkehrssicherheit. Denn jeder Verkehrstote in Wien ist einer zu viel. „Es ist sehr wichtig, dass es solche Initiativen gibt, die von der Stadt- und Bezirkspolitik den Vorrang der umweltfreundlichen Verkehrsmittel einfordern“, so Maresch abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Kommunikation Grüne Wien
(+43-1) 4000 - 81814
presse.wien@gruene.at
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0002