„Teufelskreis“ bei „Lena Lorenz“-Staffelfinale am 15. April in ORF 2

Neue Folge der ORF/ZDF-Serie mit Judith Hoersch

Wien (OTS) - In einem „Teufelskreis“ befindet sich die Klientin von „Lena Lorenz“ beim Staffelfinale der beliebten ORF/ZDF-Serie am Mittwoch, dem 15. April 2020 um 20.15 Uhr in ORF 2. Auch sonst hat Judith Hoersch als Hebamme in der neuen Folge wieder einiges zu tun. Regie führte Britta Keils nach einem Drehbuch von Antje Bähr. Neben Judith Hoersch in der Titelrolle standen in durchgehenden Rollen wieder Eva Mattes, Raban Bieling, Liane Forestieri, Jens Atzorn, Fred Stillkrauth und Michael Roll vor der Kamera.

„Lena Lorenz – Teufelskreis“ (Mittwoch, 15. April, 20.15 Uhr)

Lena (Judith Hoersch) ist mittlerweile hochschwanger, an ihrem Einsatz als Hebamme ändert das jedoch wenig. Immer noch ist sie voll berufstätig und bemerkt schnell, dass die werdende Mutter Sandra (Judith Neumann) in Schwierigkeiten steckt. Bei einer Untersuchung zeigen sich zahlreiche blaue Flecken. Auf Lenas Drängen hin gibt Sandra schließlich zu, dass ihr Mann Philipp (Aleksandar Radenkovic) sie schlägt. Die Familie baut gerade Philipps Elternhaus um. Lena versucht wirksam gegenzusteuern, da eskaliert die Situation plötzlich.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005