Nachhaltige und innovative digitale Lernplattform für Lehrer und Schüler

Wir haben uns entschieden, unser Portal in der aktuell für alle sehr herausfordernden Zeit von Corona, kostenlos bis zum Ende dieses Schuljahres zur Verfügung zu stellen. Schließlich gilt es gerade jetzt zusammenzuhalten und gemeinsam die Schüler, Lehrer und auch Eltern zu unterstützen
Markus Fischer, Geschäftsführer chabaDoo

Wien (OTS) - OÖ EduTech Startup chabaDoo hat eine Lösung für Homeschooling in Zeiten von Corona und danach

Was aktuell alle bewegt: Homeschooling. Und die neue Art des Lernens wird uns auch noch einige Zeit begleiten - gleichermaßen anspruchsvoll für Schüler, Lehrer und Eltern. Damit das Lernen auf Distanz funktioniert, ist eine gute digitale Lernplattform das A&O. In OÖ arbeitet seit 3 Jahren das EduTech Start-Up chabaDoo erfolgreich daran, die Herausforderungen des digitalen und eigenverantwortlichen Lernens so einfach wie möglich zu gestalten.

chabaDoo, gegründet 2018, steht für eine moderne, digitale Lernplattform. Entwickelt wird sie von 15 Experten im engen Kontakt mit Lehrern und Schülern. 15 Schulen und damit rund 500 Schüler und 130 Lehrer arbeiten bereits seit gut eineinhalb Jahren aktiv und sehr erfolgreich mit der digitalen Lernplattform von chabaDoo.

Nicht Fächer, sondern Lernstrecken vermitteln im chabaDoo Portal den Lernstoff. Nach Abstimmung mit den Lehrern können die Schüler individuell in den Lernprozess starten, angepasst an ihren Wissensstand und ihre persönlichen Lerngeschwindigkeit. Diese Lernstrecken sind keine Linksammlungen, wie man sie sonst oft von Lernplattformen kennt. Für verschiedene Schulstufen und Schultypen (NMS/AHS und HAS/HAK, weitere folgen) gibt es bereits fertige Inhalte, Übungen, Erklärungen und auch spielerische Elemente. Diese hat chabaDoo in „Schreibcamps“ gemeinsam mit Lehrern und Pädagogen ausgearbeitet. Diese fertigen Lehrinhalte können jederzeit angepasst und individualisiert werden. Genauso können aber auch völlig neue Inhalte und Lernstrecken erstellt werden.

Pädagogen und Schüler, die chabaDoo schon im Einsatz haben, möchten es nicht mehr missen. „Die Lehrer fühlen sich bei uns gut aufgehoben“, erzählt Markus Fischer, Gründer von chabaDoo, „Unsere Lösung unterstützt sie, ihren Unterricht schnell und einfach zu gestalten. Sie betonen auch, dass sie dank des Portals wieder Zeit finden, Pädagogen sein zu können. Und die Schüler schauen immer überrascht, weil wir das Portal punktuell wirklich auf ihre Bedürfnisse abgestimmt haben!” Die direkte Rückmeldung an die Lernenden, wie gut sie eine Aufgabe gelöst haben, ist auch ein wichtiges Element.

Der Umstieg auf Homeschooling, als Folge der aktuellen Schulschließungen, ist jenen, die chabaDoo bereits einsetzen, sehr leicht gefallen. Es wurde sozusagen nur der Ort gewechselt. Die Grundpfeiler für digitales Lernen waren ja bereits vorhanden und eigenverantwortliches Lernen den Schülern schon geläufig. Von Vorteil ist natürlich auch, dass die Klassen alle entsprechend ausgerüstet sind. Jeder Schüler hat seinen eigenen chabaDoo Laptop. Eine wichtige Voraussetzung, um handlungs- und lernfähig zu sein und als Lehrer und Schüler gut in Kontakt treten zu können, wie man jetzt weiß.

In den letzten Wochen hat chabaDoo nochmal auf Hochtouren gearbeitet, damit ihr Portal über die bisherigen Schulen hinaus, allen, die gerade jetzt dringenden Bedarf an einer durchdachten Lernplattform haben, zur Verfügung steht. „Wir haben uns entschieden, unser Portal in der aktuell für alle sehr herausfordernden Zeit von Corona, kostenlos bis zum Ende dieses Schuljahres zur Verfügung zu stellen. Schließlich gilt es gerade jetzt zusammenzuhalten und gemeinsam die Schüler, Lehrer und auch Eltern zu unterstützen“, so Markus Fischer, Gründer und Geschäftsführer von chabaDoo. Kostenlosen Zugang unter: https://www.chabadoo.com/portal

www.chabaDoo.com

Umfassener Pressetext und Fotos auf

https://www.ots.at/redirect/chabadoo

Rückfragen & Kontakt:

Markus Fischer
Geschäftsführer chabaDoo GmbH
Telefon: +43 664 230 02 32
E-Mail: office@chabaDoo.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003