ÖWA Basic März 2020: krone.at mit noch nie da gewesener Bestmarke bei Visits und Unique Clients

Wien (OTS) - Die heute veröffentlichte ÖWA Basic für März 2020 untermauert eindrucksvoll den Erfolgskurs der „Krone“-Digitalmarke: 79.464.125 Visits sind eine historische Bestmarke – nie zuvor verzeichnete krone.at mehr Visits pro Monat. Damit holt sich das Digitalangebot der Kronen Zeitung – vor derstandard.at – erneut die Poleposition unter den Online-Tageszeitungen (Basis Einzelangebote).

Deutlich erhöhen konnte krone.at auch seine Anzahl an Unique Clients. 1.122.104 Unique Clients bedeuten eine Steigerung von 104,28 Prozent im Vergleich zum Wert des Vorjahres. Das ist der beste Monatswert in der Geschichte des „Krone“-Onlineportals.

Michael Eder, Geschäftsführer Krone Multimedia: „Der Allzeit-Rekord bei den Visits und Unique Clients untermauert den Erfolg unserer Digitalstrategie und bestätigt das enorme Vertrauen unserer User in unser Top-Angebot. krone.at gibt den Menschen in dieser herausfordernden Zeit der Krise Sicherheit und Orientierung und überzeugt mehr denn je durch Aktualität und journalistische Qualität. Auch die werbetreibende Wirtschaft profitiert von dieser starken Umfeldqualität. Dieser gewaltige Zuwachs an neuen krone.at-Lesern ist ein großer Erfolg des gesamten krone.at-Teams – diesem ein Dankeschön für den tollen Einsatz!"

Rückfragen & Kontakt:

Michael Eder
Geschäftsführung
Krone Multimedia GesmbH & Co KG
1190 Wien, Muthgasse 2
michael.eder@kronenzeitung.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KMM0001