Hebein verurteilt Einbruch und Nazi-Vandalismus in Grünem Bezirkslokal

Wien (OTS) - Im Bezirkslokal der Grünen Landstraße wurde heute vormittag ein Einbruch und ein Vandalismusakt vorgefunden. Das Bezirksbüro wurde verwüstet und mehrere Hakenkreuze an Wände und auf Möbel geschmiert. „Ich bin über diesen rechtsextremistischen Vandalismusakt mit Nazischmierereien entsetzt. Diese kriminelle Aktion verurteile ich auf das Schärfste. So etwas hat in unserer Gesellschaft keinen Platz", so die Parteichefin der Grünen Wien, Birgit Hebein. Die Polizei wurde sofort eingeschaltet und Anzeige erstattet. „Ich hoffe auf eine rasche Aufklärung“, so Hebein.


Rückfragen & Kontakt:

Kommunikation Grüne Wien
Tel. 01 4000-81800
presse.wien@gruene.at
wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GWI0001