Taxifahrten in Zeiten der Krise

Die Bedeutung von Botenfahrten in Wien nimmt zu – nicht zuletzt dank der Taxi-Gutscheinaktion der Stadt Wien

Wien (OTS) - „Vielen Dank für die Lieferung!“ - Von zufriedenen und dankbaren Senioren berichten in den vergangenen Tagen die Taxifahrer von Taxi 40100. Das ist das Resultat der Taxigutschein-Aktion der Stadt Wien. Wie bereits mehrfach berichtet, stellt Wiens Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) allen Wienern über 65 Jahren einen Taxigutschein in der Höhe von je 50 Euro zur Verfügung. Die Pensionisten können zwischen Gutscheinen von drei Vermittlungszentralen wählen, Taxi 40100 ist einer der Kooperationspartner der Stadt Wien. „Wir freuen uns, wenn wir in dieser schweren Zeit einen Beitrag leisten können, die besonders gefährdete Zielgruppe zu schützen“, so Christian Holzhauser, Geschäftsführer von Taxi 40100.

Die Pensionisten können mit den Gutscheinen etwa die Fahrten zu unaufschiebbaren Arztbesuchen, aber auch Botenfahrten begleichen. „Gerade im Bereich der Botenfahrten haben unsere Taxilenker ein jahreslanges Know-how - egal ob es darum geht, Medikamente aus der Apotheke oder Einkäufe abzuholen“, so Holzhauser weiter.

Gleichzeitig hat die Taxi-Gutscheinaktion der Stadt aber auch eine Reflexwirkung, die zu keinem anderen Zeitpunkt richtiger kommen könnte. Die Taxibranche spürt durch die Restriktionen und die damit ausbleibenden Fahrgäste derzeit extreme Einbußen. Gleichzeitig zählen die Taxis in der Krise zu den Systemerhaltern, die man zur Aufrechterhaltung der Personenmobilität, aber auch für rasche und unkomplizierte Botenfahrten dringend benötigt. „Für die Taxiunternehmer und Taxilenker kommt diese Aktion impuls- und hoffnungsgebend genau recht und federt zumindest partiell die schlimmsten Einbrüche ab“, so Holzhauser abschließend.

Ein gelungenes Beispiel, wie man sinnvoll Sozial-, Gesundheits- und Wirtschaftspolitik harmonisch vereinen kann.

Rückfragen & Kontakt:

Taxi 40100
Mag. Eveline Hruza Pressesprecherin
Pfarrgasse 54, 1230 Wien
e.hruza@taxi40100.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CCT0001