Startups unterstützen Reise-und Smart City Branche in Zeiten von Corona

16 Startups am Flughafen Wien ausgewählt

In Zeiten von COVID-19 ist es wichtiger denn je, Großkonzernen innovative und effektive Lösungen zur Verbesserung der operativen Effizienz, der Sicherheit und des Krisenmanagements anzubieten. Plug and Play ist weiterhin ein zuverlässiger Partner, der seine Unternehmenspartner dabei unterstützt, ihre individuellen Problemlösungsstrategien mit Hilfe von stark nachgefragten Startup Lösungen zu beschleunigen." 
Benjamin Kloss, Co-Direktor Plug and Play Österreich

Wien (OTS) - 16 Start-ups sind nach genauer Prüfung am Flughafen Wien für künftige Pilotprojekte von Plug and Play ausgewählt worden. Darunter innovativste Technologieunternehmen aus aller Welt, die COVID-19-Krisenmanagement-Tools, Effizienz- und Produktivitätssteigerungen sowie Lösungen zur Kostensenkung anbieten.

Die Plug and Play Unternehmenspartner aus der Reise- und Smart Cities Branche entschieden sich für 16 Startups, um den Weg gemeinsamer Pilotprojekte zwischen erfahrenen Großunternehmen und visionären, aufstrebenden Tech-Unternehmen fortzusetzen. In den kommenden Monaten wird dieses innovative Tandem das Beste aus beiden Welten kombinieren und ihre endgültigen Pilotergebnisse am finalen (post-corona) EXPO DAY präsentieren.

"In Zeiten von COVID-19 ist es wichtiger denn je, Großkonzernen innovative und effektive Lösungen zur Verbesserung der operativen Effizienz, der Sicherheit und des Krisenmanagements anzubieten. Plug and Play ist weiterhin ein zuverlässiger Partner, der seine Unternehmenspartner dabei unterstützt, ihre individuellen Problemlösungsstrategien mit Hilfe von stark nachgefragten Startup Lösungen zu beschleunigen." (Benjamin Kloss, Co-Direktor Plug and Play Österreich)

Zu den Unternehmenspartnern von Plug and Play Vienna zählen der Internationale Flughafen Wien, die Vienna Insurance Group, die Wiener Städtische, Inven Capital, der Flughafen Brüssel, die Star Alliance, Swissport und Ontario Airport Investments.

Die ausgewählten Visionäre sind: Bespoke, Kiana, CosmoTech, Paanini, CyberX, NÜWIEL, MoonVision, Dedrone, Instadeep, Ummadum, 4tiitoo, AiFi, MostlyAI, Cloud & Heat, FairFleet, Phion

Über Plug and Play

Plug and Play ist eine globale Innovationsplattform. Mit Hauptsitz im Silicon Valley und 30 Standorten weltweit, bietet PnP sowohl ein Accelerator Programm als auch ’Corporate Innovation' Programme für Großkonzerne, um den technologischen Fortschritt voranzutreiben. Mit über 10.000 Startups in sein Programm und 300 Partnerunternehmen, hat Plug and Play das größte Startup-Ökosystem in vielen Branchen weltweit geschaffen. Seine aktiven Investitionen, zusammen mit über 200 führenden Venture Capitals, und hat über 7 Milliarden US-Dollar an Finanzmitteln aufgebracht, mit erfolgreichen Portfolio-Exits wie Danger, Dropbox, Lending Club und PayPal.

Rückfragen & Kontakt:

https://www.plugandplaytechcenter.com/
Plug and Play Austria GmbH
Director: Renée Wagner
Office Park 3, 1300 Flughafen Wien

Kontakt:
Katinka Weber
katinka@pnptc.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PNP0001