AUSTRIAN WORLD SUMMIT und CLIMATE KIRTAG werden verschoben

Arnold Schwarzeneggers Klimakonferenz und Open-Air-Festival finden im September statt

Leider müssen wir den AUSTRIAN WORLD SUMMIT und den CLIMATE KIRTAG in Wien auf den 17. September verschieben, denn wir müssen die Gesundheit an die erste Stelle setzen. Bleibt positiv, bleibt gesund und hört auf die Expertinnen und Experten. Gemeinsam können wir das Virus eindämmen, wenn wir als Team handeln und uns alle auf die notwendigen Maßnahmen konzentrieren. Also: Bleibt zu Hause! Unser Engagement im Kampf gegen die Umweltverschmutzung ist ungebrochen, und wir werden unsere wichtige Arbeit für eine saubere Energiezukunft fortsetzen. Diese Situation zeigt, was möglich ist, wenn wir alle zusammenarbeiten. Ich freue mich darauf, euch alle im September zu sehen
Arnold Schwarzenegger
Unser Hauptanliegen ist, die Gesundheit und Sicherheit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer und Speaker des AUSTRIAN WORLD SUMMIT und des CLIMATE KIRTAGs zu garantieren und an der Eindämmung des Virus mitzuwirken. Ein neuer Termin ist der richtige Weg, um dafür Sorge zu tragen. Es war uns wichtig, die Konferenz nicht abzusagen, denn der Klimawandel findet weiterhin statt und wir müssen handeln. Ich bin überzeugt, dass wir aus dem Umgang mit der aktuellen Coronakrise etwas für die Bewältigung der Klimakrise lernen können.“ 
Monika Langthaler

Wien (OTS) - Aufgrund der derzeitigen Situation rund um den weltweiten Ausbruch des Coronavirus (COVID-19) werden der AUSTRIAN WORLD SUMMIT und der CLIMATE KIRTAG auf den 17. September 2020 verschoben. Die Gesundheit aller geht vor und hat höchste Priorität.

"Leider müssen wir den AUSTRIAN WORLD SUMMIT und den CLIMATE KIRTAG in Wien auf den 17. September verschieben, denn wir müssen die Gesundheit an die erste Stelle setzen. Bleibt positiv, bleibt gesund und hört auf die Expertinnen und Experten. Gemeinsam können wir das Virus eindämmen, wenn wir als Team handeln und uns alle auf die notwendigen Maßnahmen konzentrieren. Also: Bleibt zu Hause! Unser Engagement im Kampf gegen die Umweltverschmutzung ist ungebrochen, und wir werden unsere wichtige Arbeit für eine saubere Energiezukunft fortsetzen. Diese Situation zeigt, was möglich ist, wenn wir alle zusammenarbeiten. Ich freue mich darauf, euch alle im September zu sehen,“ betont Arnold Schwarzenegger.

Monika Langthaler, Direktorin von „The Schwarzenegger Climate Initiative“: „Unser Hauptanliegen ist, die Gesundheit und Sicherheit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer und Speaker des AUSTRIAN WORLD SUMMIT und des CLIMATE KIRTAGs zu garantieren und an der Eindämmung des Virus mitzuwirken. Ein neuer Termin ist der richtige Weg, um dafür Sorge zu tragen. Es war uns wichtig, die Konferenz nicht abzusagen, denn der Klimawandel findet weiterhin statt und wir müssen handeln. Ich bin überzeugt, dass wir aus dem Umgang mit der aktuellen Coronakrise etwas für die Bewältigung der Klimakrise lernen können.“

Das Motto lautet weiterhin „Be the Solution“. Ganz in diesem Sinne erwartet die Gäste in Wien im September (neue Location wird noch bekannt gegeben) ein spannendes, etwas verkürztes Konferenz-Programm mit praktischen Lösungen sowie großartige Live-Acts auf der Kirtags-Bühne. Wie geplant werden Arnold Schwarzenegger, Bundespräsident Alexander Van der Bellen und Bundeskanzler Sebastian Kurz mit dabei sein. Inhaltlich wird es neben schon geplanten Themen einen neuen Schwerpunkt geben: Wie können wir trotz oder gerade wegen Herausforderungen wie dem Corona-Virus weiterhin ehrgeizig in der internationalen Klimapolitik sein? Was lernen wir aus den aktuellen Krisenbewältigungsstrategien? Wie können wir die durch den Klimawandel und die Umweltverschmutzung verursachten Millionen Todesfälle weltweit durch rasches Handeln verhindern?

Hintergrundinfo: AUSTRIAN WORLD SUMMIT und CLIMATE KIRTAG

Der AUSTRIAN WORLD SUMMIT ist das Herzstück der "Schwarzenegger Climate Initiative":

Seit der Gründung 2017 hat sich diese internationale Konferenz dank der Schirmherrschaft von Bundespräsident Alexander Van der Bellen, der Unterstützung des Schwarzenegger-Instituts und vieler großzügiger Sponsoren zu einer der größten Klimaschutzgipfel der Welt entwickelt. Der AUSTRIAN WORLD SUMMIT, der heuer zum vierten Mal stattfindet, bietet als „Matchmaker for Green Solutions“ eine Plattform, um konkrete Lösungen und Maßnahmen von Entscheidungsträgern aufzuzeigen, die sich für die Erhaltung eines gesunden Planeten und die Dekarbonisierung der Wirtschaft bis 2050 einsetzen. Die Konferenz präsentiert praktikable Lösungen aus der ganzen Welt und verbindet diese Ideen mit den verfügbaren technischen und finanziellen Ressourcen.

Um so viele Menschen wie möglich zu erreichen, wurde im vergangenen Jahr der Climate Kirtag ins Leben gerufen, der parallel zum AUSTRIAN WORLD SUMMIT stattfindet. Über 10.000 Menschen besuchten das Open-Air-Festival bei freiem Eintritt, wo berühmte österreichische Musiker/innen, Prominente und Klima-Champions auftraten, die sich alle im Kampf gegen Umweltverschmutzung und Klimawandel engagieren.

Rückfragen & Kontakt:

Natascha Unger
The Schwarzenegger Climate Initiative
+43/664/8267897
natascha.unger@austrianworldsummit.com
www.austrianworldsummit.co

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003