„Zeit im Bild“ um 19.30 Uhr auch heute durchgeschaltet in ORF 1, ORF 2, ORF III und ORF SPORT +

Danach im Zeichen des Coronavirus ab 20.15 Uhr in ORF 2: „ZIB Spezial“, „Thema“ und „ZIB 2“

Wien (OTS) - Anlässlich der aktuellen Entwicklungen rund um das Coronavirus schaltet der ORF auch die heutige (Montag, 16. März 2020) „Zeit im Bild“ um 19.30 Uhr in all seinen TV-Sendern durch. Wie gestern ist die „Zeit im Bild“ damit in ORF 1, ORF 2, ORF III und ORF SPORT + zu sehen. ORF III sendet um 19.25 Uhr „Nachrichten in Einfacher Sprache“.

Weiter geht die heutige Live-Berichterstattung zu Corona und den Folgen mit einer „ZIB Spezial“ um 20.15 Uhr. Diese „ZIB Spezial“ wird auch wieder mit ÖGS (Österreichischer Gebärdensprache) über ORF 2 Europe ausgestrahlt und in der ORF-TVthek als Livestream und Video-on-Demand angeboten. „Die Millionenshow“ entfällt.

„Thema“ steht um 21.10 Uhr in ORF 2 ganz im Zeichen des Coronavirus, ebenso die verlängerte „ZIB 2“ um 22.00 Uhr mit Armin Wolf.

Neues Service im ORF TELETEXT

Neben laufender aktueller Berichterstattung und der umfassenden Serviceseite 660 bietet der ORF TELETEXT ab sofort auch ein eigenes Corona-Virus-Spezial im Rahmen der Angebote „Nachrichten leicht verständlich“ (ab Seite 570 in der Sprachstufe B1) und „Nachrichten leichter verständlich“ (ab Seite 580 in der Sprachstufe A2).

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0003