Zum Inhalt springen

#dif20-Motto „GANZ WIEN"

In 114 Tagen findet das 37. Donauinselfest von 26. bis 28. Juni 2020 statt und steht heuer unter dem Motto „GANZ WIEN“.

Wien (OTS/SPW) - Bereits im Vorfeld und am 37. Donauinselfest selbst werden mehrere Aktionen das Motto des Festes "GANZ WIEN" und seine Werte – sozialer Zusammenhalt, ein leistbares und modernes Wien und respektvolles Miteinander – in die Öffentlichkeit tragen:

  • Donauinselfest besucht GANZ WIEN: Pre-Events in jedem Wiener Gemeindebezirk im April und Mai
  • GANZ WIEN ist auf der Insel: InselbotschafterInnen stehen für die Messages und die Vielfalt des Donauinselfests
  • GANZ WIEN hat Frauenpower: Ebner-Eschenbach Bühne entwickelt sich weiter

Die Fotos zur Pressemeldung finden Sie in Kürze in der Donauinselfest-Bilddatenbank.

Jedes Jahr kommen auf dem Donauinselfest Menschen aus GANZ WIEN zusammen – das zeigt auch die jährliche Befragung der BesucherInnen, die direkt im Anschluss an das Fest durchgeführt wird: So sind 22 % der befragten Wiener BesucherInnen aus den inneren Bezirken (1–9), 26 % aus dem Süden (10–12 & 23), 23 % aus dem Westen (13–19) und 29 % aus dem Norden (20–22). Betrachtet man das Alter, zeigt sich eine ebenso große Bandbreite im Publikum. „In Wien leben und arbeiten wir zusammen – und wir feiern auch zusammen. Gemeinsam können wir mehr erreichen als alleine und ein gutes Leben für uns alle ermöglichen. Das Motto ‚GANZ WIEN‘ verdeutlicht, dass der Zusammenhalt das herausragendste Merkmal unserer lebenswerten Stadt ist. GANZ WIEN hält zusammen!“, erklärt Barbara Novak, Landesparteisekretärin der SPÖ Wien.

Das Motto „GANZ WIEN“ wird sich in vielerlei Aktionen vor und direkt auf dem diesjährigen Donauinselfest widerspiegeln, welche die Vielfalt und Diversität aber eben auch den Zusammenhalt in unserer Stadt in den Vordergrund rücken:

Donauinselfest besucht GANZ WIEN

Um das Motto und das Lebensgefühl des Donauinselfests bereits im Vorfeld in die Stadt zu tragen, wird das Fest heuer erstmals von April bis Mai im Rahmen der GANZ WIEN-Tour jeden Wiener Gemeindebezirk mit einer kleineren Veranstaltung besuchen. Dabei werden die wichtigen Inselbotschaften von Zusammenhalt, respektvollem Miteinander und einem leistbaren Leben in die Bezirke getragen. „Mit unserem Besuch in jedem einzelnen Wiener Gemeindebezirk möchten wir uns bei den Menschen bedanken, die am Donauinselfest jedes Jahr mit vollem Einsatz dabei sind – egal ob Mitarbeitende, Ehrenamtliche oder BesucherInnen. Sie machen dieses Fest der Superlative mitten in Wien erst möglich“, so Barbara Novak.

Hier ein kleiner Vorgeschmack auf die GANZ WIEN-Tour

  • Freitag, 17. April 2020 | Nadja Maleh, Kabarettvorstellung im Actors Studio in der Inneren Stadt.
  • Freitag, 8. Mai 2020 | Roman Gregory beim Sportklubplatz in Hernals rund um das Schlagerspiel Wiener Viktoria gegen den Wiener Sportklub.
  • Freitag, 14. Mai 2020 | Stereoparty im Bank Austria Campus in der Leopoldstadt. Die Coverband für Livemusikfans! Lieblingssongs und Superhits der 90er, 00er-Jahre und aktuelle Musik.

Jede und jeder ist herzlich willkommen eines der GANZ WIEN-Tour Events zu besuchen. Bei einigen Events ist aufgrund der räumlichen Gegebenheiten eine Voranmeldung nach dem Motto „first come, first serve“ nötig. Alle Informationen und weitere Termine finden Sie unter www.donauinselfest.at.

GANZ WIEN ist auf der Insel

GANZ WIEN – das sind auch die vielen Menschen, die dieses Fest der Superlative organisieren, die mitmachen und die vielen, die es besuchen. Sie alle werden heuer verstärkt vor den Vorhang geholt, indem sie als „InselbotschafterInnen“ das Donauinselfest und dessen Werte auch auf den DIF-Social Media-Kanälen transportieren können. Jede und jeder, die oder der sich dem Fest verbunden fühlt, kann InselbotschafterIn sein und sich bei einem GANZ WIEN-Tour Event oder am Fest selbst im offiziellen InselbotschafterInnen-Rahmen fotografieren.

Bei der heutigen GANZ WIEN-Präsentation vor MedienvertreterInnen holte Barbara Novak einige dem Donauinselfest ganz besonders verbundene Menschen vor den Vorhang: „Sie sind teilweise seit Jahrzehnten dabei und ich weiß, dass sie mit ihrem ganzen Herzen für das Donauinselfest brennen. Sie stehen aber in der Regel hinter der Bühne. Ich finde, sie haben einen Platz im Scheinwerferlicht verdient!“ Vor Ort waren: Erwin Scheidl, langjähriger Einsatzleiter des Arbeiter Samariter Bundes Floridsdorf-Donaustadt, Event- und Künstlermanagerin Elisabeth Schwaiger, Christoph Trauner, Projektleiter bei Technikpartner Habegger Österreich, Adina Wilcke, nunmehrige Moderatorin und langjährige Spielbus-Betreuerin auf der Kinderfreunde Insel und Karin Tonsern, Gründerin des Frauen Netzwerks für Live Musik „Sisters of Music“, diesjährige Kuratorin der Ebner-Eschenbach Bühne.

GANZ WIEN hat Frauenpower

Die im letzten Jahr neu geschaffene Ebner-Eschenbach Bühne für Frauen-Empowerment rückte weibliche Künstlerinnen lautstark in die Öffentlichkeit. Nach dem großen Erfolg ist diese nun fester Bestandteil des Donauinselfests, bestätigt Barbara Novak: „Ich freue mich sehr, dass die Bühne so toll vom Publikum angenommen wurde und hervorragend funktioniert hat. Heuer gehen wir den nächsten Schritt, indem die Bühne vom Frauen Netzwerk für Live Musik kuratiert wird. Das heißt nicht nur, dass wir auch heuer wieder tolle weibliche Acts auf die Bühne bekommen, auch im Hintergrund werden noch mehr Frauen als Bühnen- oder Tontechnikerinnen etc. zum Einsatz kommen.“

Donauinselfest 2020-Fahrplan

  • März: Start Anmeldefrist des 10. Rock the Island Contest
  • April: Bekanntgabe erster Acts und Programmhighlights
  • April–Mai: GANZ WIEN-Tour
  • Mai: Vorstellung des kompletten Programms
  • 26.–28. Juni: Donauinselfest 2020

MedienvertreterInnen werden zeitgerecht über die kommenden Medientermine des Donauinselfests informiert.

Das Donauinselfest

Das Wiener Donauinselfest wird von der SPÖ Wien veranstaltet und ist das größte Open-Air-Festival in Europa mit freiem Eintritt. Bereits seit 37 Jahren wird auf der Donauinsel gegen Ende Juni ein hochkarätiges Musik-, Action- und Fun-Programm geboten. Das Fest steht seit jeher für sozialen Zusammenhalt, ein leistbares und modernes Wien sowie den respektvollen Umgang miteinander. www.donauinselfest.at

#dif20 #ganzwien #inselbotschafter #inselbotschafterin

Bildmaterial finden Sie unter https://www.flickr.com/photos/donauinselfest/albums

Rückfragen & Kontakt:

Ecker & Partner Öffentlichkeitsarbeit
Nicole Ustupska & Nele Renzenbrink
Tel.: +43 1 59932-22/26
presse@donauinselfest.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0001