Dr. Josef Moser scheidet aus dem Nationalrat aus

Oberösterreichischer Arzt Dr. Werner Saxinger folgt als Abgeordneter auf Moser

Wien (OTS/ÖVP-PK) - Dr. Josef Moser hat am Mittwoch den ÖVP-Parlamentsklub und heute, Donnerstag, den Nationalrat über sein bevorstehendes Ausscheiden aus dem Parlament informiert. „Wir bedanken uns sehr herzlich für die Arbeit von Josef Moser und respektieren seine Entscheidung“, betont heute ÖVP-Klubobmann August Wöginger.

Dr. Josef Moser sei dem Parlament seit rund 30 Jahren tief verbunden und habe in den verschiedensten Funktionen im Hohen Haus Beachtenswertes geleistet und seine Expertise stets engagiert eingebracht, betont der ÖVP-Klubobmann.

Das Mandat von Dr. Josef Moser im Nationalrat wird dem oberösterreichischen Arzt Dr. Werner Saxinger zufallen, da sich die Vorarlbergerin Mag. Martina Ess kürzlich vollständig aus der Politik zurückgezogen hat. Wöginger: „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Werner Saxinger, den ich als Gesundheitsexperten und Arzt seit vielen Jahren schätze.“

Neben seinem Job als Primar ist der 54-jährige Hautarzt Dr. Werner Saxinger auch Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Dermatochirurgie. Vorstandsmitglied ist er sowohl in der Gesellschaft für Dermatologie als auch in der Ärztekammer Oberösterreich, in der er für die Ausbildung der Jungärzte zuständig ist und die Primarärzte vertritt.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0005