FP-Mahdalik: Transparenz-Guru Thurnher hat beim Thema Okto-TV nicht pergamentartig durchgeschimmert

Falter-Herausgeber gab sich heute eher zugeknöpft

Wien (OTS) - „Auch furchtlose Aufdecker brauchen hie und da eine kleine Verschnaufpause, Armin Thurnher hat für seine offenbar die heutige Sitzung der U-Kommission gewählt. Das ehemalige Vorstandsmitglied des Okto TV-Trägervereins plagten bei entscheidenden Fragen - wenig überraschend - Erinnerungslücken. Außer geübtes Jammern über zu wenig Steuergeld für den Zwergerlsender und bemühte Agitation gegen die FPÖ als Initiator der U-Kommission war - trotz fast inquisitorischer Härte bei den Fragen von SPÖ und Grünen - herzlich wenig aus dem Supersaubermann herauszuholen. Im Übrigen bin ich der Meinung, dass der Falter für die Wetti Tant ist“, hält FPÖ-Klubobmann Toni Mahdalik abschließend fest. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ Wien
0664 1535826
andreas.hufnagl@fpoe.at
www.fpoe-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0007