ZackZack: Innenministerium bestätigt Treffen zwischen Anwalt M. und jetzigen "SOKO Tape"-Behördenleiter in 2015

NEOS-Anfrage zur Spesenaffäre rund um Heinz-Christian Strache wirft Fragen zu ÖVP-Spitze auf

Wien (OTS) - Eine parlamentarische Anfrage der Neos wurde am Donnerstag durch Innenminister Nehammer beantwortet. Dabei wurde bestätigt: Anwalt M. traf den derzeitigen behördlichen Leiter der Soko Tape bzw. "Soko Ibiza" bereits 2015!

NEOS-Mandatarin Stephanie Krisper stellte aufgrund des exorbitanten Spesenkontos des ehemaligen FPÖ-Chefs Heinz-Christian Strache eine Anfrage an das Innenministerium. Die Beantwortung wirft Fragen auf.

https://zackzack.at/2020/02/21/ibiza-anwalt-traf-soko-chef-schon-2015-wusste-ovp-bescheid/


Rückfragen & Kontakt:

Büro Chefredaktion ZackZack.at:

Dr. Thomas Walach, Chefredakteur: tw@zackzack.at
Benjamin Weiser, B.A. MA., Chefredakteur-Stv.: bw@zackzack.at

0043 (0) 676 848843450

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DOG0001