Huawei startet HiCampus-Lösung weltweit

London (ots/PRNewswire) - Heute hat Huawei seine HiCampus-Lösung weltweit veröffentlicht. Die Lösung basiert auf Huaweis bahnbrechenden 5G-, optischen Übertragungs- und KI-Technologien und bietet Unternehmen vollständig drahtlosen Zugang, optische Verbindungen und intelligente Dienstleistungen auf ihrem gesamten Campus. HiCampus soll Unternehmen beim Aufbau von Netzwerken der nächsten Generation für eine verbesserte Benutzererfahrung, einen geringeren Stromverbrauch und schnellere Serviceinnovationen unterstützen.

Unternehmen haben jetzt campusweiten Zugang zu vollständig drahtlosen, optischen und intelligenten Netzwerkdiensten

Qiu Heng, President of Global Marketing, Huawei Enterprise Business Group, meinte dazu: "Huawei hat die HiCampus-Lösung weltweit gestartet, um die Campus-Netzwerkerfahrung erheblich zu verbessern. Erreicht wird dies durch innovative Funktionen wie 5G-betriebene AirEngine Wi-Fi 6, die einen vollständig drahtlosen Zugang auf dem gesamten Campus ermöglicht; die Campus OptiX-Lösung, die vollständig optische Campus-Verbindungen bereitstellt, sowie KI und die Horizon Digital Platform, die komplett intelligente Campus-O&M und -Dienste ermöglicht. HiCampus demonstriert Huaweis Vorrangstellung in den Bereichen 5G, optische Übertragung und KI-Technologien. Mit dieser Lösung können Benutzer jederzeit und überall innerhalb eines Campus von einem ständig aktiven 100-Mbit/s Wi-Fi-Netzwerk profitieren, den Gesamtstromverbrauch des Netzwerks um 30 % senken und die Effizienz der Zusammenarbeit um 30 % verbessern. Dies wird die digitale Umwandlung von Unternehmens-Campus erheblich beschleunigen."

Vollständig drahtloser Zugang: Produkte der Serie AirEngine Wi-Fi 6, die mit der Huawei 5G-Technologie ausgestattet sind, erreichen 10 Gbit/s, 10 ms Latenzzeit und einen um 20% größeren Abdeckungsradius als der Industriestandard, wodurch ein hochwertiger, vollständig drahtloser Zugang über den gesamten Campus erzielt wird.

Huawei bringt insgesamt 10 neue Wi-Fi 6 Access Points (AP) in 3 Serien (AirEngine 8700, AirEngine 6700 und AirEngine 5700) auf den Markt, die verschiedene Szenarien im Innen- und Außenbereich abdecken. Das Vorzeigeprodukt AirEngine 8760 nutzt die 16T16R 5G-Technologie und 160-MHz-Bandbreite, um die Luftschnittstellenrate auf bis zu 10,75 Gbit/s zu erhöhen, die damit doppelt so hoch wie die Standardleistung der Branche ist. Die mit der 5G-Technologie betriebene Smart Antenna ermöglicht Huawei AirEngine Wi-Fi 6 einen um 20% größeren Abdeckungsradius und eine um 100 % größere Signalstärke (gleicher Standort), verglichen mit dem Industriestandard.

Damit wichtige Unternehmensoperationen auf das Wi-Fi-Netzwerk zugreifen können, verwenden die Produkte der Wi-Fi 6-Serie von Huawei AirEngine die SmartRadio Uplink-Anwendungsbeschleunigungstechnologie von Huawei (eine weitere Schlüsselkomponente der 5G-Produkte von Huawei), um innerhalb von 10 ms eine extrem niedrige Latenzzeit zu erreichen, die 50 % unter dem Industriestandard liegt und ein optimales Netzwerkerlebnis für unternehmenskritische Dienste garantiert. Dank der exklusiven verlustfreien Roaming-Technologien von SmartRadio erzielt die Lösung null Paketverluste beim Roaming wichtiger Dienste und eine Roaming-Erfolgsrate von 100 %, um eine Unterbrechung der Campus-Dienste zu verhindern.

Huawei AirEngine Wi-Fi 6 ist aufgrund der 5G-Technologie mehr als nur ein weiterer AP. Sie garantiert Wi-Fi 6 eine kontinuierliche Vernetzung in großem Maßstab, so dass Benutzer von einem beispiellosen, stets aktiven 100-Mbit/s Wi-Fi-Netzwerk jederzeit und überall innerhalb eines Campus profitieren können.

Vollständig optisches Netzwerk: Die Campus OptiX-Lösung vereinfacht die Netzwerkarchitektur, um den Raum für die Geräteausstattung und den Stromverbrauch zu reduzieren, und hilft Kunden beim Aufbau umweltfreundlicher Campus-Netzwerke.

Mit mehr als einem Jahrzehnt Branchenerfahrung und einer Führungsrolle in der optischen Übertragung möchte Huawei Campus-Netzwerke anbieten, die den Serviceanforderungen der Kunden gerecht werden. Als solches wurde Huawei als " January 2020 Gartner Peer Insights Customers' Choice for Wired and Wireless LAN Access Infrastructure" anerkannt. Die Campus OptiX-Netzwerklösung ermöglicht vollständig optische Netzwerke, die sich durch eine einfache Bereitstellung, kontinuierliche Weiterentwicklung und intelligente Verwaltung in Unternehmensbüros, Bildungseinrichtungen, Hotels, Flughäfen und anderen Campus-Szenarien auszeichnen. Mit dieser Lösung können Kunden die weltweit führenden, optischen Zugangstechnologien von Huawei in eine innovative Campus-Netzwerkarchitektur einführen und dabei Änderungen bei Cloud-Diensten und intelligenten Geräten berücksichtigen.

Die Campus OptiX-Netzwerklösung von Huawei integriert eine vollständig optische Netzwerkarchitektur und IP-Netzwerkvorteile wie IP-Switches mit ultrahoher Kapazität und Produkte der AirEngine Wi-Fi 6-Serie (mit optischen Ports), um Ultrabreitband-Trägerfunktionen bereitzustellen und die Serviceanforderungen von Unternehmen in den kommenden drei Jahrzehnten zu erfüllen. Dies ist in dieser Branche beispiellos. Ohne die Aggregationsschicht reduziert die vollständig optische Netzwerkarchitektur den Platzbedarf der Lösung in Schwachstrom-Ausrüstungsräumen erheblich und senkt den Gesamtstromverbrauch des Netzwerks um 30 % verglichen mit herkömmlichen Campusanlagen. Die Switching-Kapazität des Vorzeige-Core-Switch von Huawei ist sechs Mal höher im Vergleich zu ähnlichen Geräten der Branche. Die Kapazität kann bei Bedarf erweitert werden, um die Service-Anforderungen von Unternehmen in absehbarer Zukunft zu erfüllen und deren ROI zu schützen.

Darüber hinaus verwendet die Lösung optische Fasern als Netzwerkmedium. Die aus Siliziumdioxid hergestellte Faser ist nachhaltiger und umweltfreundlicher als Kupferkabel.

Vollständig intelligente Services: KI-gestütztes Netzwerkmanagement ermöglicht hocheffiziente O&M, wobei ein Techniker das Netzwerk des gesamten Campus warten kann. Die Horizon Digital Platform ermöglicht das Upgrade von Campus-Intelligenz in einem einzigen Szenario auf die allgemeine Campus-Intelligenz, um Anwendungsinnovationen zu beschleunigen und die betriebliche Effizienz zu verbessern.

Die HiCampus-Lösung verwendet eSight, eine KI-gestützte einheitliche Verwaltungsplattform, um verschiedene Geräte auf dem Campus zentral zu betreiben und zu warten und um drahtlose Funkfrequenzen (RF) auf der Grundlage der Analyse des historischen Netzwerkverhaltens und des Modell-Lernens automatisch zu optimieren. Mit eSight können Kunden innerhalb von 10 Minuten mehr als 85 % der Fehler identifizieren und lokalisieren und so die Effizienz der Betriebs- und Wartungsarbeiten um 80 % verbessern.

Zur Reduzierung von Netzwerkunterbrechungen verwendet Huawei AirEngine Wi-Fi 6 unabhängige Funksonden, die Umgebungsdaten genau erkennen können, sowie das iMaster NCE-System, um eine KI-gestützte intelligente Betriebs- und Wartungsplanung im gesamten Netzwerk zu erreichen. Dies ermöglicht die Überwachung der Netzwerkqualität in Echtzeit und die automatische Optimierung des Netzwerks, um die Rate der Netzwerkfehler zu senken. Auf diese Weise kann ein Techniker das Netzwerk eines gesamten Campus warten.

Zur Unterstützung künftiger Campus-Szenarien werden Technologien wie Sprach-, Gesichts- und Bilderkennung, autonomes Fahren, Big Data Mining und Wissensgrafiken in die Campus-Verwaltung und den Betrieb integriert. Dies erfordert Datenkonvergenz, IT-OT-Systemkonvergenz, Servicekonvergenz und Service-Innovationen auf Abruf. Die Horizon Digital Platform für Campus integriert 10 neue Technologien, darunter KI, Big Data und IoT, und bietet Hunderte von Diensten, die die Geschäftswerte, die Integration und die Datenbestände aus erfolgreichen Kundenverfahren abdecken. Dies führt zu einer erheblichen Verbesserung bei der Geschwindigkeit der Service-Innovationen und der Betriebseffizienz des Campus. Als bewährte Lösung verbessert die Horizon Digital Platform die Effizienz der Zusammenarbeit um 30 %, erhöht die Verwaltungseffizienz um 30 % und senkt den Gesamtstromverbrauch um 10 %.

80 % des globalen BIP und über 90 % der Innovationen finden auf dem Campus statt, so Huaweis Erkenntnisse zum Markt für Unternehmen. Damit wird der Campus zum Eckpfeiler der digitalen Welt. Unter Nutzung der HiCampus-Lösung arbeitet Huawei mit Ökosystempartnern zusammen, um Kunden kontinuierlich dabei zu unterstützen, optimale Erfahrungen, umweltfreundliche Betriebsabläufe, effiziente O&M und agile Innovationen zu erzielen.

Weitere Informationen finden Sie auf https://e.huawei.com/topic/mwc2020/en/?ic_medium=hwdc&ic_source=ebg_EEBGHQ205001G&source=ebg_banner&ic_content=mwc2020_en

Foto - https://mma.prnewswire.com/media /1093079/Global_Marketing.jpg

Rückfragen & Kontakt:

Qiwei Li
+86-18025339127

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0002