„Die Entscheidung“ gibt es beim „Bergdoktor“-Staffelfinale am 19. Februar in ORF 2

Mit Hans Sigl, Heiko Ruprecht, Ronja Forcher, Monika Baumgartner u. v. m.

Wien (OTS) - „Die Entscheidung“ steht beim Staffelfinale der ORF/ZDF-Erfolgsserie „Der Bergdoktor“ am Mittwoch, dem 19. Februar 2020, um 20.15 Uhr in ORF 2 an. Dabei bekommt es Hans Sigl alias Dr. Martin Gruber mit einem rätselhaften Fall zu tun: Bei einem Patienten stellt er eine beginnende Parkinson-Erkrankung fest, doch die Blutwerte passen nicht in dieses Bild. Privat schwebt Martin mit Anne (Ines Lutz) unterdessen im siebenten Himmel unter der Abmachung, dass sie Beruf- und Privatleben streng voneinander trennen. Unter der Regie von Axel Barth spielen an der Seite von Hans Sigl u. a. Heiko Ruprecht, Ronja Forcher, Monika Baumgartner, Mark Keller, Simone Hanselmann, Ines Lutz, Gabriel Merz, Natalie O'Hara, Rebecca Immanuel und Andrea Gerhard. Für Nachschub wird bereits gesorgt: Derzeit entsteht in Ellmau und Umgebung das neue „Der Bergdoktor“-Winterspecial. Für den 90-Minüter steht neben Hans Sigl u. a. Publikumsliebling Harald Krassnitzer vor der Kamera. Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Februar 2020, anschließend beginnen im Frühjahr die Dreharbeiten für acht neue Folgen der ORF/ZDF-Serie.

„Der Bergdoktor – Die Entscheidung“: 19. Februar, 20.15 Uhr, ORF 2

Die Zukunftspläne von Tine Bühler und ihrer Familie werden auf den Kopf gestellt, als Martin Gruber bei ihrem Mann Thomas eine beginnende Parkinson-Erkrankung diagnostiziert. Dass Thomas’ Blutwerte jedoch nicht ins Bild passen, irritiert Dr. Gruber. Privat läuft es bei Martin besser: Anne und er sind wild entschlossen, dieses Mal ihre Beziehung hinzukriegen – unter der Voraussetzung, dass er sich aus den Geschäften raushält.

Mit Hans Sigl (Martin Gruber), Heiko Ruprecht (Hans Gruber), Ronja Forcher (Lilli Gruber), Monika Baumgartner (Lisbeth Gruber), Ines Lutz (Anne Meierling), Mark Keller (Alexander Kahnweiler), Gabriel Merz (Gregor Schachner), Simone Hanselmann (Franziska Hochstetter), Jophi Ries (Thomas Bühler), Katja Studt (Tine Bühler) u. a.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0004