ORF SPORT + mit der Rodel-WM und der Eisschnelllauf-WM

Auch live am 14. Februar: Bob, die Präsentation AlphaTauri und Freestyle

Wien (OTS) - Programmhighlights am Freitag, dem 14. Februar 2020, in ORF SPORT + sind die Live-Übertragungen von der Rodel-WM in Sotschi (Sprint Doppelsitzer um 11.25 Uhr, Sprint Damen um 12.20 Uhr, Sprint Herren um 13.15 Uhr, Highlights um 21.30 Uhr), vom Bob-Weltcup in Sigulda (Zweier Damen 1. Lauf um 17.00 Uhr, 2. Lauf um 18.30 Uhr), von der Car-Lounge-Präsentation AlphaTauri um 20.00 Uhr, von der ISU Eisschnelllauf-WM Salt Lake City (500 m Damen) um 1.00 Uhr und vom Freestyle-Weltcup in Calgary (Halfpipe) um 1.55 Uhr, das Funsport-Magazin mit den coolsten Storys aus dem Fun- und Extremsport um 11.00, 12.05, 13.00, 18.10 und 1.40 Uhr, die Höhepunkte von den Winter World Masters Games 2020 um 19.40 Uhr, von der Biathlon-WM in Antholz um 22.30 Uhr und von der Herren-Abfahrt in Saalbach-Hinterglemm um 23.30 Uhr sowie das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ um 21.00 Uhr.

Die 49. FIL-Weltmeisterschaften im Rennrodeln werden vom 14. bis 16. Februar in Sotschi in Russland ausgetragen. Kommentator ist Dieter Derdak, an seiner Seite als Kokommentator fungiert Wolfgang Linger.

Mit den Bob- und Skeleton-Bewerben in Sigulda in Lettland wird von 14. bis 16. Februar die Weltcup-Saison abgeschlossen. Kommentator ist Florian Prates.

Die Scuderia AlphaTauri, ehemals Scuderia Toro Rosso, präsentiert am 14. Februar ihren neuen Rennwagen „AT01“ für die Formel-1-Saison 2020. Die Piloten Daniil Kvyat aus Russland und Pierre Gasly aus Frankreich zeigen die neue Scuderia AlphaTauri Teamwear und ihre Renn-Overalls für die Saison 2020.

Das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“, moderiert von Karoline Zobernig, widmet sich dem Skisprung-Nachwuchs und blickt dabei vor allem auf Wien. Dazu im Interview: der Trainer der Wiener Stadtadler Moritz Inkofer und weitere Nachwuchssportlerinnen und -sportler. Weiters berichtet „Schule bewegt“ über das Tauchen mit Schulkameradinnen am Roten Meer, einem gelungenen Projekt einer Wiener AHS. Und Youth-Reporterin Katharina Haselbacher stellt die Sportart Rope Skipping vor.
Die Sendung kann auch via ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abgerufen werden.

Salt Lake City im US-Bundesstaat Utah ist von 13. bis 16. Februar Austragungsort der ISU Eisschnelllauf-Weltmeisterschaft 2020. Kommentator ist Toni Oberndorfer.

Die Freeskier tragen in Calgary in Kanada am 14. Februar einen Halfpipe-Bewerb und am 15. Februar einen Slopestyle-Bewerb aus. Kommentator ist Michael Mangge.

Details unter presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen von ORF SPORT + sind außerdem via TVthek (TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen.

(Stand vom 13. Februar, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0010