Linde Verlag startet mit maßgeschneiderten Digitallösungen ins neue Jahr

Neue Linde Digital Bibliotheken für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte und Unternehmen

Wien (OTS) - Effizient, flexibel und hochwertig – dafür stehen die neuen Linde Digital Bibliotheken, die der Linde Verlag mit Jänner 2020 an den Start bringt. Statt wie bisher in neun Themenbereiche gegliedert, richten sich die neuen Bibliotheken ab sofort gezielt an die drei Berufsgruppen Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte sowie Unternehmen.

Mag. Klaus Kornherr, Geschäftsführer Linde Verlag: „Wir haben unser bisheriges Portfolio grundlegend überarbeitet und aktualisiert. Die neuen Linde Digital Pakete bieten für jeden Themenbereich ein speziell konzipiertes Modul, abgestimmt auf die Bedürfnisse unserer Nutzerinnen und Nutzer. Der Vorteil: maßgeschneiderte Bibliotheken zu einem fairen Preis unterstützen den beruflichen Alltag optimal und tragen der zunehmenden Spezialisierung unserer Kernzielgruppen Rechnung.“

Single Sign-On

„Mit der neuen Single-Sign-On-Lösung können nun Studierende und Mitarbeiter angeschlossener Universitäten und Fachhochschulen mit ihrem Login zum jeweiligen Uni-Portal direkt auf Linde Digital zugreifen, ohne sich extra anmelden zu müssen. Denn Linde legt großen Wert darauf, die User Experience für alle Bildungsinstitute stetig auszubauen. Durch die ständige Aktualisierung der Werke und die große Zahl an Neuerscheinungen ist der Inhalt des digitalen Recherche-Portals von Linde zudem immer am aktuellen Stand“, so Gordan Gajski, Leiter Digitale Medien im Linde Verlag.

Absolute Flexibilität für den Arbeitsalltag

Getreu dem Slogan „Wissen am Punkt“ können sich Nutzerinnen und Nutzer mit thematisch passenden Modulen und Einzeltiteln völlig flexibel ihre eigene „Bibliothek“ in Linde Digital zusammenstellen. Außerdem führt die benutzerfreundliche Suche mittels Smart-Rank-Technologie schnell und effizient zu den relevanten Inhalten. Zusätzlich stehen kostenfrei Gesetze, Judikatur, Richtlinien und - ganz neu - auch wissenschaftliche Werke zur Verfügung.

Mehr unter: lindeverlag.at/lindedigital

Rückfragen & Kontakt:

Linde Verlag Ges.m.b.H.
Mag. Susanne Werner
Leitung Presseabteilung
+43-1-24630-30
susanne.werner@lindeverlag.at
http://www.lindeverlag.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LVW0001