Kocevar: Vorgänge zur Causa Waldhäusl lückenlos aufklären

SPÖ NÖ reagiert auf neueste Recherchen von Profil und Standard

St. Pölten (OTS) - "Diese Vorgänge sind rasch und lückenlos aufzuklären. Sollten sich die Recherchen bewahrheiten, dann muss FPÖ-Landesrat Waldhäusl die Konsequenzen ziehen und zurücktreten“, kommentiert SPÖ NÖ Landesgeschäftsführer Wolfgang Kocevar die heutige Berichterstattung von Profil und Standard.

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Niederösterreich
Mag. Gabriele Strahberger
Pressesprecherin
0664/8304512
gabriele.strahberger@spoe.at
www.noe.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SLN0001