Verkehrsunfall mit Todesfolge in Wien-Penzing

Vorfallszeit:17.01.2020, 06:30 Uhr , Vorfallsort: 14., Linzer Straße

Wien (OTS) - Heute kam es auf der Linzer Straße zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Fußgänger und einem LKW. Laut Aussage des LKW-Lenkers (54) begab sich der Fußgänger (56) unvermittelt auf die Fahrbahn, sodass nicht mehr reagiert werden konnte. Der 56-Jährige wurde von dem Sattelkraftfahrzeug überrollt und erlag trotz der Sofortmaßnahmen seitens der Berufsrettung Wien vor Ort seinen schweren Verletzungen. Es konnten von Verkehrsunfallkommando der Polizei bislang keine Zeugen zu dem Vorfall ausfindig gemacht werden. Weitere Erhebungen sind im Gange.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Pressestelle
Paul Eidenberger
+43 1 31310 72133
wien-presse@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005