„Chinesisches Neujahrskonzert“ im Bezirksmuseum 21

Wien (OTS/RK) - Der Verein „Freunde der Beethoven-Gedenkstätte in Floridsdorf“ empfiehlt den Besuch der Musik-Veranstaltung zum „Jahr der Ratte“ am Donnerstag, 16. Jänner, in den Räumen des Floridsdorfer Bezirksmuseums (21., Prager Straße 33, „Mautner Schlössl“). Das stimmungsvolle „Chinesische Neujahrskonzert“ startet um 19.00 Uhr. Die Zuhörerschaft erwartet ein Programm mit traditionellen Klängen aus China, mit klassischen Stücken und mit Wiener Walzer-Melodien. Meisterlich dargeboten werden all die Werke vom Ensemble „Grace-Trio“. De-Ru Kung (Klavier), Cheng Lam Zhou (Violoncello) und Yan Lok Hoi (Violine) treten an dem Abend gemeinschaftlich mit befreundeten „Gast-Solisten“ auf. Das Publikum soll fixe „Eintrittsspenden“ entrichten (pro Person: 12 Euro). Auskünfte und Reservierungen: Telefon 271 96 24 und E-Mail office@beethoven-gedenkstaette.at. Informationen über weitere Kultur-Termine im Festsaal im „Mautner Schlössl“: Telefon 0664/55 66 973 (Ehrenamtlich agierender Museumsleiter: Ferdinand Lesmeister) und E-Mail bm1210@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006