Zum Inhalt springen

Wagners Ring-Zyklus eröffnet Leipziger Opernjahr 2020

Leipzig (ots) - Vom 15. bis 19. Januar 2020 zeigt die Oper Leipzig den kompletten szenischen "Ring" von Richard Wagner. Gemeinsam mit dem Gewandhausorchester zu Leipzig unter der Leitung von Intendant und Generalmusikdirektor Prof. Ulf Schirmer bringt die Oper Leipzig an vier Abenden die Tetralogie des berühmten Leipziger Komponisten auf die Bühne.

Im Mittelpunkt der Inszenierung von Rosamunde Gilmore stehen die von Liebe und Macht bestimmten Verstrickungen zwischen Menschen und Göttern. Iain Paterson begeisterte bereits 2017 in Bayreuth als WOTAN sowie in der Neuinszenierung des "Fliegenden Holländers" 2019 in Leipzig. Im Januar wird der Bariton u.a. die Partie des WOTAN in "Rheingold" und "Walküre" übernehmen. Ebenfalls Bayreuth-erfahren sind Robert Dean Smith, Allison Oakes, Daniela Köhler sowie Stefan Vinke.

Mit der Wiedereinführung des Ring-Zyklus 2016 begann das ehrgeizige Projekt der Oper Leipzig, bis 2022 alle dreizehn Wagner-Opern ins Repertoire aufzunehmen. Bis 2019 feierten bereits "Tristan & Isolde", "Der fliegende Holländer" und "Tannhäuser" Premiere. Vom 20. Juni bis 14. Juli 2022 werden in einem dreiwöchigen Bühnenspektakel alle Werke des großen Komponisten der Romantik in chronologischer Reihenfolge präsentiert. Ein weltweit einzigartiges Erlebnis für Wagnerianer!

Die 1693 gegründete Oper Leipzig ist nach Mailand und Hamburg die drittälteste Musikbühne Europas und zählt zu den Flaggschiffen der Leipziger Klassikszene. Komponisten wie Bach, Schumann und Mendelssohn schrieben hier Musikgeschichte. Jährlich stattfindende Festivals wie das Bachfest (Juni), die Schumannwoche (September) oder die Mendelssohn Festtage (November) sind feste Größen im städtischen Veranstaltungskalender.

Ganzjährig überzeugen die Aufführungen des Gewandhausorchesters zu Leipzig mit erstklassigem musikalischen Niveau. Der Klangkörper unter Leitung des Gewandhauskapellmeisters Andris Nelsons bereitet sich derzeit intensiv auf das 2021 stattfindende Mahler Festival vor. Vom 13.- 24. Mai werden neben dem Gewandhausorchester u.a. das London Symphony Orchestra, die Wiener Philharmoniker und die Münchner Philharmoniker, die Symphonien Gustav Mahlers in Leipzig präsentieren.

www.leipzig.travel/wagner

Rückfragen & Kontakt:

Susi Wieschollek, 0341-7104333, s.wieschollek@ltm-leipzig.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0001