Jugend feiert 20-jähriges Jubiläum von Macaos Wiedereingliederung in China mit Lobeshymne auf die Verbindung zwischen Macao und Zhuhai

Zhuhai, China (ots/PRNewswire) - Der 20. Dezember markiert das 20. Jubiläum der Wiedereingliederung Macaos in die Volksrepublik China. Zu diesem Anlass fand an verschiedenen Orten, wie z. B. im Hengqin-Hafen in Zhuhai, eine Stadt in der benachbarten Festlandprovinz Guangdong, das Flashmob-Event "Budding Zhuhai and Macao, Chasing Dreams in the Greater Bay Area" (etwa: "Das Aufblühen von Zhuhai und Macao - Träumejagd im Buchtgebiet") statt. Laut der Informationsstelle der Volksregierung der Stadtverwaltung Zhuhai beteiligten sich 700 Jugendliche aus Macao und Zhuhai und feierten die Wiedereingliederung von Macao und die integrierte Entwicklung mit Gesang und Street Dance.

Zhuhai, das an Macao grenzt, gilt als Pforte und Vorreiter für die Zusammenarbeit zwischen dem Festland und Macao. In den letzten Jahren wurde Macao aktiv in Chinas Gesamtentwicklung einbezogen, einschließlich der Förderung einer moderat diversifizierten Wirtschaftsentwicklung, im Zuge derer die Hengqin New Area von Zhuhai, die durch einen Fluss von Macao mit der kürzesten Entfernung von 187 Metern getrennt ist, zu einer wichtigen Plattform und zu einem bedeutenden Unterstützer wurde.

Im Februar dieses Jahres veröffentlichte die chinesische Regierung den Rahmenplan für die Entwicklung des Buchtgebiets Guangdong-Hongkong-Macao, durch den die für beide Seiten vorteilhafte Zusammenarbeit verstärkt und die koordinierte Entwicklung der regionalen Wirtschaft gefördert werden soll. Lei Wun Kong, ein Anwalt aus Macao, wurde Zeuge dieser immer intensiveren Kooperation zwischen diesen drei Orten. Im Juli 2016 gründete Leis Kanzlei gemeinsam mit Rechtsanwaltskanzleien vom Festland und aus Hongkong in der Hengqin New Area ein gemeinsames Rechtsunternehmen. Seitdem pendelt er zwischen Zhuhai und Macao.

Dass Lei in beiden Städten gleichzeitig arbeiten kann, ist der gut entwickelten Infrastruktur sowie der praktischen und effizienten Zollabfertigung zu verdanken. "Ich brauche von meiner Kanzlei in Macao nur eine halbe Stunde bis zu meinem Büro in Hengqin." Darüber hinaus haben Guangdong, Hongkong und Macao ihre Zusammenarbeit in den Bereichen Investition, Handel, Finanzdienstleistungen, Wissenschaft und Technologie, Bildung und Sozialleistungen kontinuierlich vertieft, was gemeinsamen Rechtsanwaltskanzleien eine effizientere rechtliche Zusammenarbeit ermöglicht.

Heute haben sich viele Menschen in Macao bewusst für das Pendeln zwischen diesen beiden Städten entschieden, sei es für die Arbeit oder für das Privatleben. Als wichtiger Träger dieser Kooperation mit Macao fungiert Innovalley HQ seit 2015 als Inkubator für 375 große und kleine Projekte, von denen 199 aus Macao kommen und 23 Risikokapital von insgesamt 433 Millionen Yuan erhalten.

2018 startete Neildo Choi, ein Jungunternehmer aus Macao, gemeinsam mit seinem Team ein Unternehmen im Innovalley und führte Discover Macao ein, eine Online-Reiseplattform, die mittlerweile 1.700 Tourismusprodukte anbietet, die 90 % sämtlicher Tourismusprodukte von Macao ausmachen. 62 % ihrer registrierten Benutzer stammen aus dem Ballungsraum des Buchtgebiets Guangdong-Hongkong-Macao. "Hengqin bietet eine diversifizierte HR-Struktur, Platz und industrielle Unterstützung für Unternehmen aus Macao", so Choi.

Da sich immer mehr Einwohner von Macao für ein Leben oder eine Arbeitsstelle in Hengqin entscheiden, hat Zhuhai einige erleichternde Richtlinien eingeführt. Beispielsweise haben Einwohner von Macao, die dauerhaft in Zhuhai leben, seit dem 1. Juli dieses Jahres Anrecht auf eine lokale grundlegende Krankenversicherung, was für sie Bildung, Beschäftigung, Unternehmertum und das allgemeine Leben vereinfacht. "Jetzt ist es für mich leichter, einen Arzt zu besuchen und zwischen den Krankenhäusern von zwei Städten zu wählen, wenn ich krank bin", kommentierte Wu Liqing, ein Einwohner von Macao, der Anfang Juli eine Krankenversicherungskarte für Zhuhai erhielt.

Genau vor dem 20. Jubiläum von Macaos Wiedereingliederung in China feierte die Hengqin New Area ihr zehnjähriges Bestehen. Seit seiner Gründung wurden in Hengqin in Partnerschaft mit Macao sechs Schlüsselindustrien entwickelt, darunter technologische Innovationen, Featured Finance, Medizin und Gesundheitswesen, Kulturtourismus und Ausstellungen, Handel und Logistik sowie professionelle Dienstleistungen, um die industrielle Entwicklung von Macao zu fördern.

Die ständig an Tiefe gewinnende Zusammenarbeit zwischen Macao und Zhuhai wird auch internationalen Unternehmen helfen, den riesigen chinesischen Markt zu erschließen, was sie laut Yang Chuan, Direktor des Verwaltungskomitees der Hengqin New Area, eigentlich am meisten interessiert. Hengqin trumpft mit einer einzigartigen Lage im Buchtgebiet. Sie bietet eine Verbindung zu sowohl Hongkong als auch Macao, was den internationalen Austausch für ausländische Unternehmen leicht macht.

Rückfragen & Kontakt:

Fr. Li
Tel.: +86-20-83107576

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0015