Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Vom Christmas Concert in Mistelbach bis zum Silvesterkonzert in Grafenegg

St. Pölten (OTS/NLK) - Morgen, Mittwoch, 18., und am Donnerstag, 19. Dezember, stimmen Reinhard Reiskopf und Band bei einem „Christmas Concert“ im Alten Depot in Mistelbach auf die ruhigen, besinnlichen Tage des Jahres ein. Beginn ist jeweils um 20.30 Uhr; nähere Informationen und Karten beim Alten Depot Mistelbach / Verein Erste Geige unter 02572/3955, e-mail office@erste-geige.at und www.erste-geige.at.

Morgen, Mittwoch, 18. Dezember, lädt auch die Singgruppe Tribuswinkel ab 19 Uhr in der Pfarrkirche Tribuswinkel zu einem gemeinsamen Adventsingen mit dem Evangelischen Singkreis, dem Ensemble Thomas Strnad und Freunde sowie dem Verein Pro Tribus. Am Samstag, 21. Dezember, folgt ab 17 Uhr in der Nikolauskirche der Liederabend „Freude im Advent“, bei dem der Tenor Walter Schirato, begleitet von der Organistin Brigitte Strobl, deutsche und englische Advent- und Weihnachtslieder singt; Eintritt: freie Spende. Nähere Informationen bei der Stadtgemeinde Traiskirchen unter 02252/50 85 21-10 und e-mail Walter.Skoda@traiskirchen.gv.at.

Am Donnerstag, 19. Dezember, entzünden dieSTEINBACH in der „babü” in Wolkersdorf „neiche kerzn“. Der Abend mit neuen Weihnachtsliedern nach Texten von Wolfram Berger, Peter Ahorner, HC Artmann, Theodor Kramer, Gerhard Rühm, Angelika Steinbach-Ditsch u. a. beginnt um 20.30 Uhr. Nähere Informationen und Karten in der „babü” Wolkersdorf unter 02245/4304, e-mail babue.wolkersdorf@gmx.at und www.babue.com.

Ebenfalls am Donnerstag, 19. Dezember, spielen Paul McKenna, The Friel Sisters und Breabach im Rahmen des „24th Irish Christmas Festival“ ab 20 Uhr im Cinema Paradiso Baden irische Folkmusik. Nähere Informationen und Karten beim Cinema Paradiso Baden unter 02252/25 62 25 und www.cinema-paradiso.at/baden.

Gleich zwei Konzerte stehen in den nächsten Tagen im Bildungszentrum St. Bernhard in Wiener Neustadt auf dem Programm: Am Donnerstag, 19. Dezember, feiern Katharina Anná, Josef „Schneckerl" Schultner und Hans Czettel ab 19.30 Uhr mit amerikanischen Christmas-Songs und bekannten Jazz-Standards „Jazzy Christmas“. Am Dienstag, 31. Dezember, bringt dann das StraussArt Octett unter Michael Salamon bei seinem 15. Silvesterkonzert Werke der Strauss-Dynastie u. a. zu Gehör; Beginn ist um 16 Uhr. Karten bei Ö-Ticket unter 01/96 0 96 und www.oeticket.com; nähere Informationen beim Infopoint im Alten Rathaus von Wiener Neustadt unter 02622/373-311 und www.wiener-neustadt.at/de/kultur-tourismus.

„Lux natus est“ heißt es am Freitag, 20. Dezember, im Augustinussaal von Stift Klosterneuburg, wo sich Bernhard Mikuskovics und Georg Baum ab 19 Uhr mit zweistimmigem Gesang, Maultrommel, Harfe, Jodlern, Obertongesang und diversen Blas- und Saiteninstrumenten der alten Volksmusik Europas widmen. Nähere Informationen und Karten beim Stift Klosterneuburg unter 02243/411-212, e-mail tours@stift-klosterneuburg.at und www.stift-klosterneuburg.at.

Am Freitag, 20. Dezember, tritt auch der Russian Gentlemen Club rund um Georgij Makazaria mit seinem Programm „Väterchen Frost“ im Stadtsaal von Pressbaum auf; Beginn ist um 20 Uhr. Nähere Informationen und Karten unter 0664/182 03 53, e-mail marina@vereinsmeierei.at und www.vereinsmeierei.at.

Als Alternative zur besinnlichen Weihnachtsstimmung spielt die Badener Bluesrock-Band Miracle 66 am Freitag, 20. Dezember, ab 20 Uhr im Theater am Steg in Baden unter dem Motto „Schas-X-Mas III“ Rock’n‘Roll. Nähere Informationen und Karten beim Beethovenhaus Baden unter 02252/868 00-630 und e-mail tickets@beethovenhaus-baden.at.

Einen Tag nach ihrem Auftritt in Baden, am Freitag, 20. Dezember, feiern Paul McKenna, The Friel Sisters und Breabach mit ihrer Show „Scotland meets Ireland“ auch im Danubium Tulln „24th Guinness Irish Christmas“; Beginn ist um 19.30 Uhr. Am Samstag, 21. Dezember, folgt ab 19 Uhr im Adventdorf am Hauptplatz das Weihnachtskonzert „Christmas Lights“ mit Christina Klug und Sandra Polt. Nähere Informationen bzw. Karten unter 02272/626 93, www.danubium.at und www.tullnkultur.at.

Am Samstag, 21. Dezember, macht das Duo Seiler und Speer im Zuge seiner „Tourneunzehn“ Station in der Arena Nova in Wiener Neustadt; Beginn ist um 20 Uhr. Nähere Informationen und Karten bei der Arena Nova unter 02622/223 60-0, e-mail office@arenanova.com und www.arenanova.com.

Ebenfalls am Samstag, 21. Dezember, rufen Veronika, Christine und Katharina Schicho ab 16 Uhr in der Kulturwerkstatt Tischlerei Melk zum „Grande Finale“. Das Musikkabarett der Dornrosen steht dann nochmals ab 20 Uhr auf dem Programm. Nähere Informationen und Karten bei der Wachau Kultur Melk GmbH. unter 02752/540 60, e-mail office@wachaukulturmelk.at und www.wachaukulturmelk.at.

Am Sonntag, 22. Dezember, bestreiten die Norfolk Christian School aus Virginia und der Lee University Chorale aus Tennessee sowie die Harfenistin Susanne Reimoser ab 14 Uhr in der Stiftskirche Melk das Finale des diesjährigen „Internationalen Adventsingens“. Der Eintritt ist frei; nähere Informationen beim Stift Melk unter 02752/555-225, e-mail kultur.tourismus@stiftmelk.at und www.stiftmelk.at.

Am Montag, 23. Dezember, bietet „Otwin‘s Christmas Jazz Jam Session“ ab 19.30 Uhr im Theater am Steg in Baden Traditional Jazz mit Otwin Meszaros u. a.; Eintritt: freie Spende. Nähere Informationen bei Pro Jazz Austria unter 0699/10 31 17 26 und e-mail pja@projazz.at.

Am Montag, 30. Dezember, spielt das Waidhofner Kammerorchester unter der Leitung von Wolfgang Sobotka ab 19.30 Uhr das erste seiner beiden Neujahrskonzerte im Schlosscenter Waidhofen an der Ybbs. Auf dem Programm stehen dabei bekannte Melodien der Gebrüder Strauss ebenso wie Werke von Franz von Suppé. Nähere Informationen und Karten beim Bürgerservice Waidhofen an der Ybbs unter 07442/511 und e-mail post@waidhofen.at.

Am Dienstag, 31. Dezember, laden Charlotte und Otto Brusatti ab 16 Uhr im Haus der Kunst in Baden zu einem „Jahresrückblick mit feiner Musik“, u. a. von Ludwig van Beethoven. Nähere Informationen und Karten beim Beethovenhaus Baden unter 02252/868 00-630 und e-mail tickets@beethovenhaus-baden.at.

Schließlich bringt das Tonkünstler-Orchester Niederösterreich unter Alfred Eschwé bei seinem Silvesterkonzert am Dienstag, 31. Dezember, ab 18.30 Uhr im Auditorium von Schloss Grafenegg Werke von Johann und Josef Strauss Franz von Suppé, Luigi Arditi, Edward Elgar, Ludwig van Beethoven, Gaetano Donizetti, Émile Waldteufel, Ferdinand Hérold, Emmerich Kálmán, Amadeo Vives und Carl Millöcker zur Aufführung; Solistin ist die Sopranistin Claudia Goebl. Nähere Informationen und Karten unter 02735/5500, e-mail tickets@grafenegg.com und www.grafenegg.com.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Rainer Hirschkorn
02742/9005-12175
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0002