Eurovision Song Contest 2020: Vincent Bueno singt für Österreich

#alive #hiddenhero #fireshots #behindthewall #ESC2020 #vincentbueno

Wien (OTS) - Vincent Bueno singt für Österreich beim Eurovision Song Contest 2020. Mit der Uptempo-Nummer „Alive“ vertritt der 34-jährige Wiener unser Land beim größten Musikwettbewerb der Welt im Mai in Rotterdam. Wie sein Titel klingt, erfährt das Publikum im März. ORF-Programmdirektorin Mag. Kathrin Zechner: „Vincent Bueno ist nicht nur Sänger und Songwriter, sondern durch und durch ein Performer, der mit seiner Leidenschaft jede Bühne einnimmt. Er versprüht eine unfassbare Energie, die Europa im Mai mitreißen wird, und ist deshalb der ideale Künstler für Rotterdam.“

Vincent Bueno, der ESC und sein Song in persönlichen Hashtags

#vincentbueno
„Ich liebe es, zu lachen. Ich bin definitiv ein motivierter Typ. ‚Troubleshooting‘ ist mein Motto! Ich liebe meine Familie über alles, habe einen tiefen Glauben und das gibt mir Kraft in meinem Leben. Ich liebe Musik, ich liebe Menschen. Bin sehr einfühlsam, das kann manchmal auch ein Nachteil sein – offenes Herz.“

#alive
„Ab dem Zeitpunkt, wenn ich mich löse von der schnelllebigen Bestätigung von Social Media und dem Druck, etwas sein zu müssen, erkenne ich meine Identität wieder. Das macht mich lebendig – ‚alive‘“.

#fireshots
„Mein Glück kommt von ganz tief innen. Etwas, was kein Ruhm und Geld mir auf dieser Welt
geben könnte. Diese Energie möchte ich gezielt einsetzen – fireshots.“

#behindthewall
„Wir alle kämpfen mit dem eigenen Ego. Es ist wie eine hohe Mauer. Durchbricht man diese, realisiert man, wie viel leichter und freier das Leben sein kann.“

#hiddenheros
„Jeder von uns hat die DNA eines Helden oder einer Heldin.“

#ESC2020
„Wow, alleine zu denken, dass ich zum Song Contest fahre, gibt mir Gänsehaut. Der ESC ist wie der Eurocup für Musiker und Sänger. Diese große Bühne, die ganzen Artists, die ihr Bestes geben, all die Songwriter und Produzenten Europas, die sich an einem Platz versammeln, um ihre Werke zu feiern und gleichzeitig damit in den Ring zu gehen, ist atemberaubend und respekteinflößend. Let’s go Austria!“

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001