Jazz Fest Wien 2020 - erste Highlights: Paolo Conte und Beth Hart. Karten ab sofort erhältlich!

Jazz Fest Wien 2020 von 25. Juni bis 11. Juli.

Wien (OTS) - Für den weihnachtlichen Gabentisch kündigen wir die ersten zwei Highlights für das Jazz Fest Wien 2020 an:

Paolo Conte, gelernter Rechtsanwalt und musikalischer Charismatiker aus dem Piemont, der zuerst für Adriano Celentano komponierte, ehe er mit rauer Kehle und existenzialistischer Poesie selbst zum Entertainer wurde, tritt am 3. Juli 2020 beim Jazz Fest Wien 2020 zum ersten Mal in der Wiener Staatsoper auf.

Im frisch renovierten Arkadenhof des Wiener Rathauses präsentieren wir am 10. Juli 2020 die aus LA stammende Beth Hart. Die Sängerin und Musikerin besitzt eine der charismatischsten Stimmen der Gegenwart. Ihre Lieder erzählen detailgetreu von den Schattenseiten des Lebens, lassen aber die Tür zum Glück stets angelehnt.

PAOLO CONTE
3. Juli 2020 | Wiener Staatsoper → Karten kaufen

BETH HART
10. Juli 2020 | Arkadenhof/Rathaus → Karten kaufen

Tickets und Infos zum Gesamtprogramm unter Jazz Fest Wien

Rückfragen & Kontakt:

Jürgen Rottensteiner
Lainzerstraße 11/12, 1130 Wien
Tel +43-676-441 39 36
juergen@rottensteiner-pr.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | JFW0001