Zweifache Auszeichnung für NÖ-Nachhaltigkeitstour „17 und wir“

LH-Stellvertreter Pernkopf: Auszeichnungen unterstreichen die Vorreiterrolle Niederösterreichs bei den Nachhaltigen Entwicklungszielen

St. Pölten (OTS/NLK) - Sustainable Development Goals (SDGs) oder Nachhaltige Entwicklungsziele – das klingt weit weg. Mit dem Projekt „17 und wir“ zeigt das Land Niederösterreich, wie die von allen Staaten der UNO beschlossenen 17 globalen Ziele schon jetzt in Niederösterreich umgesetzt werden. Im September führte die erste Nachhaltigkeitstour Österreich zu 17 SDG-Wegweisern im ganzen Bundesland. Vom Bioweingut Geyerhof über das Naturschutzprojekt „wildwux“ bis zum Modelabel Ecolodge. Das Projekt wurde jetzt gleich zweifach prämiert. Das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus zeichnete die Initiative als „Bildung für nachhaltige Entwicklung – BEST OF AUSTRIA“ aus. Der Senat der Wirtschaft verlieh den „Austrian SDG-Award“ in der Kategorie „Medien“.

„Mit dem Projekt ‚17 und wir‘ ist es uns gelungen, lokale Vorzeigeprojekte zu präsentieren, die Nachhaltigen Entwicklungsziele bekannter zu machen und in die Regionen zu tragen. Die beiden Auszeichnungen zeigen, dass wir auf einem guten Weg sind. Einer der Bausteine dafür ist die Verankerung dieser Ziele in unserem Klima-und Energieprogramm“, betont LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf.

Das Projekt „17 und wir“ wurde in Kooperation mit Klimabündnis NÖ, Südwind NÖ und FAIRTRADE Österreich durchgeführt und durch die Austrian Development Agency (ADA) aus Mitteln der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit gefördert. ADA-Geschäftsführer Martin Ledolter: „Die SDGs wollen ein Leben in Würde für alle Menschen erreichen. Das Projekt ‚17 und wir‘ zeigt, dass dazu jede und jeder von uns einen Beitrag leisten kann. Und es macht deutlich, wie viele engagierte Personen, Initiativen und Unternehmen auch auf regionaler Ebene bereits Verantwortung übernehmen und mit gutem Beispiel vorangehen. Ich danke ihnen allen.“

Das Projekt gliederte sich in zwei Phasen. Beim SDG-Wettbewerb reichten 54 Gemeinden, Schulen, Betriebe, Pfarren, Regionen und Initiativen ein. Von 19. bis 28. September wurden die besten Nachhaltigkeitsprojekte im Rahmen einer SDG-Tour medienwirksam präsentiert. Nähere Infos auf 17undwir.at.

Weitere Informationen: Büro LH-Stv. Pernkopf, DI Jürgen Maier, Telefon 02742/9005-12704, E-Mail lhstv.pernkopf@noel.gv.at

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Franz Klingenbrunner
02742/9005-13314
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0005