„25 Jahre Hansi Hinterseer“ – Die Jubiläumssendung am 7. Dezember in ORF 2

Wien (OTS) - Mit gleich zwei Karriere-Gipfeln ist Hansi Hinterseer eine Marke für sich! Als Gesamtweltcup-Sieger im Riesentorlauf, mit einer WM-Silber-Medaille, sechs Weltcup-Siegen und als Profi-Weltmeister zählte er zu den besten Skifahrern seiner Zeit. Ende der 80er verabschiedete er sich aus dem Profi-Sport und tauschte Brettln und Piste gegen die Bühnenbretter ein. Statt Stockerl-Plätze sammelte der Weltklasse-Sportler seitdem Edelmetall-Awards und Auszeichnungen in seiner neuen beruflichen Heimat, der Musik. Heuer wurde Hansi Hinterseer 65 Jahre alt und feiert dieses Jahr bereits sein 25-jähriges Bühnenjubiläum. Genau zu diesem Anlass hat der ORF den Publikumsliebling wieder vor die Kamera gebeten. In „25 Jahre Hansi Hinterseer“ zeigt ORF 2 am Samstag, dem 7. Dezember 2019, um 22.00 Uhr ein ausführliches Interview – mit seinen persönlichen Erinnerungen, Anekdoten aus seinem Leben und seiner vielfältigen Karriere, dazu zahlreiche Ausschnitte aus seinen Shows, TV-Auftritten und Filmen sowie neue Musikvideos.

Hansi Hinterseer: „Diese Sendung speziell für mich ist ein Kompliment, das ich sehr wertschätze. Mit Highlights aus 25 Jahren im Rückblick und mit neuen Musikclips. Wenn ich am Gipfel steh‘, kommen die Erinnerungen wie von selbst. Freut‘s euch auch auf Liadln, die mich in all den Jahren begleitet haben, wie ‚Du hast mich heut‘ noch nicht geküsst‘ und vielen weiteren Titeln. Warum die mir wichtig und dabei sind, erzähl ich euch im Interview.“

Hansi Hinterseer – seit 25 Jahren im Showbiz

Seine ersten Erfahrungen vor der Kamera machte Hansi Hinterseer bereits als Kind in diversen Filmprojekten, es folgte die bekannte Karriere als Skifahrer und mit 40 Jahren kam er eher durch Zufall in die Musikbranche und hat seither mit einer der erfolgreichsten österreichischen Karrieren als Sänger auch international Spuren gezogen. Am 19. Februar 1994 trat er mit dem ersten TV-Auftritt im „Musikantenstadl“ und dem Hitparadenerfolg der Debüt-Single „Du hast mich heut noch nicht geküsst“ als volkstümlicher Sänger ins Rampenlicht. Der vielseitig talentierte Tiroler ist mittlerweile weit über die Grenzen seines Heimatlandes hinaus bekannt. Kultstatus erreichte er international auch durch seine legendären Open-Air-Konzerte mit Fanwanderung in Kitzbühel, zu denen er zehn Jahre lang in seine Heimatstadt einlud.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0009