Bettler bedroht mehrere Angestellte

Wien (OTS) - 02.12.2019, 12:30 Uhr

Wien-Hietzing, Lainzer Straße

Ein 60-jähriger Tatverdächtiger (Stbg.: Rumänien) betrat ein Geschäftslokal und zeigte dort einen Zettel vor, auf dem er um Geld bettelte. Als die drei Angestellten verneinten, bedrohte sie der mutmaßliche Täter mittels Gesten mit dem Umbringen, indem er seinen Zeige- und Mittelfinger – ähnlich einer Schusswaffe – ausstreckte und Bewegungen durchführte, als würde er sie erschießen.
Die Angestellten verständigten daraufhin die Polizei. Der 60-Jährige konnte im Zuge der Fahndung angehalten und festgenommen werden. Bei ihm wurde eine Gaspistole samt Munition sichergestellt. Der Mann wurde wegen gefährlicher Drohung angezeigt, die Staatsanwaltschaft verfügte die Anzeige auf freiem Fuß.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Pressestelle
Pressesprecher Harald SÖRÖS
+43 1 31310 72133
wien-presse@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001