Prickelnder Genuss: Winzersekt aus dem Kamptal.

TV-Magazin "Land und Leute" am Samstag, 7. Dezember 2019 um 16.30 Uhr in ORF 2

St. Pölten (OTS) - Winzersekte liegen im Trend – so gibt es neben den klassischen weißen Sekt-Cuvées und Rosé-Sekt ein vielseitiges Angebot. Dabei werden vermehrt auch die Lage und die Sorte der Trauben in den Vordergrund gestellt.

Im Kamptal in Niederösterreich etwa werden mit der traditionellen Flaschenmethode leichte Grundweine zu Schaumweinen veredelt. Worauf es dabei ankommt und wie Sekt produziert wird, zeigen drei Winzer der Region, vom Rüttelpult über das richtige Degorgieren bis ins Glas… denn Sekt ist weit mehr als nur ein Aperitif.

Die weiteren Themen von „Land und Leute“ am 07. Dezember:

*Nudeln mit Tradition.
In der Beitragsreihe „Schmankerlgeschichten“ geht es diesmal um Kärntner Nudeln: Seminarbäuerin Roswitha Polessnig aus Diex zeigt Variationen der Teigwaren, von klassisch gefüllt bis hin zu den Görtschitztaler Heilig Abend-Nudeln.

*“Land und Leute Favorit“-Schlussrunde.
Die drei Finalisten stehen fest und die Zuseher können ihren Publikumsliebling wählen. Kandidaten sind die Initiative „Genussplatzl“ aus Kärnten, der Duftbauer aus dem Burgenland und der Verein „Flotte Lotte“ aus Niederösterreich.

*Advent am Urlaubsbauernhof.
Hofeigenes Dörrobst, das zu Kletzenbrot oder Dörrobst-Cantuccini veredelt wird: Diese Spezialitäten werden Urlaubsgästen auf dem Archehof Kaspergut in Feldkirchen in Oberösterreich serviert.

*Goldene Krampus-Maske.
Der Steirer Dominik Gillich, ein gelernter Goldschmied, setzt bei seinen geschnitzten Krampus-Masken auf kunstvolle Verzierungen aus Blattgold. Ein Spezialauftrag ist etwa die Gestaltung einer Maske für Frau Percht.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Landesstudio Niederösterreich
Mag. Michael Koch
02742/2210 23754
michael.koch@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOA0001