Einladung zur Österreich-Präsentation: Schuberts Reise nach Atzenbrugg

St. Pölten (OTS) - Die Oper „Schuberts Reise nach Atzenbrugg", ein Auftragswerk für das Staatstheater am Gärtnerplatz München, wird am 26. November exklusiv im Schloss Atzenbrugg präsentiert. Die Musik stammt von der Komponistin Johanna Doderer. Das Libretto zur Oper stammt von Peter Turrini. Die Uraufführung der Oper findet am 23. April 2020 im Staatstheater am Gärtnerplatz München statt.

Exklusive Österreich-Präsentation der Oper Schuberts Reise nach Atzenbrugg

Dienstag, 26. November 2019, 18.00 Uhr
Schloss Atzenbrugg

mit: Johanna Doderer, Komponistin, Josef E. Köpplinger, Staatsintendant am Gärtnerplatztheater
Daniel Pohaska, Sänger und Franz-Schubert-Darsteller, Erwin Pröll, Landeshauptmann a. D.; Aufsichtsratsvorsitzender Kultur.Region.Niederösterreich

Durch den Abend führen: Michaela Hahn, Geschäftsführerin Musik & Kunst Schulen Management und Martin Lammerhuber, Geschäftsführer Kultur.Region.Niederösterreich

Junge Talente aus niederösterreichischen Musikschulen umrahmen den Abend mit Auszügen aus Schuberts Werken.

Datum: 26.11.2019, 18:00 Uhr

Ort: Schloss Atzenbrugg
Schlossplatz 1, 3452 Atzenbrugg, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Johannes Gold
Musik & Kunst Schulen Management
Mobil: 0664 88308833, E-Mail: johannes.gold@mkmnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003