NOVOMATIC-Gruppe eröffnet Casino in Skopje

Gumpoldskirchen (OTS) - Am vergangenen Sonntag, dem 17. November 2019, feierte die NOVOMATIC-Gruppe die Eröffnung ihres zweiten Casinobetriebs in Nordmazedonien. Das Casino erfüllt mit modernster biometrischer Technologie durch NOVOMATIC Biometric Systems (NBS) höchste Standards im Bereich Responsible Gaming.

Seit der Eröffnung des Casino Hotel FlaminGO Gevgelija als größtes Casino der NOVOMATIC-Gruppe im Jahr 2014, sowie dessen Erweiterung im Jahr 2016 ist NOVOMATIC als Casino-Betreiber in der Region fest etabliert. Mit dem neuen Casino FlaminGO Skopje hat der Konzern nun die Casino-Kompetenz am Balkan weiter ausgebaut und gestärkt.

Das Casino befindet sich im ursprünglich als Einkaufszentrum geplanten Gebäudekomplex des Marriott Hotel Skopje, das im Jahr 2016 direkt am Hauptplatz der nordmazedonischen Hauptstadt eröffnet wurde. Neben dem Hotel mit 164 Zimmern erstreckt sich hier nun über vier Etagen ein hochmoderner Casino Floor mit exklusivem Ambiente und state-of-the-art Gaming Equipment. In unmittelbarer Umgebung liegt die belebte Fußgängerzone sowie zahlreiche Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Modernes Responsible Gaming

Nach rund acht Monaten Umbauzeit – von April bis November 2019 – und Investitionen in Millionenhöhe, öffnete das Casino nun seine Pforten: Auf rund 2.600 qm Fläche befinden sich 290 hochmoderne Glückspielgeräte, ein großzügiger Live Gaming-Bereich mit 12 Tischen (6 Roulette-Tische, 6 Karten-Tische), eine große Bar mit umfangreichem Snack-Angebot sowie die „Cigars‘ Bar“, in der sich die Gäste ungestört entspannen können. Mehr als 130 Mitarbeiter garantieren einen reibungslosen Betrieb und höchste Servicequalität.

Das Casino FlaminGO Skopje ist als erstes Casino in Nordmazedonien mit NOVOMATIC Biometric Systems (NBS) ausgestattet und erfüllt damit höchste Standards im Bereich Responsible Gaming: Gemäß den gesetzlichen Vorgaben müssen sich Casinobesucher erstmalig registrieren. Bei jedem weiteren Besuch kann der Gast mittels Datenbankabgleich per Fingerabdruck die Zutrittskontrolle passieren. Damit ist gewährleistet, dass Spieler- und Jugendschutzmaßnahmen wie die Zutrittsverweigerung für Minderjährige oder für aufgrund von auffälligem Spielverhalten gesperrte Spieler automatisch erfolgt.

Konzert zur Eröffnung

Mehr als 800 Gäste – darunter der Bürgermeister der Stadt Skopje, Petre Shilegov sowie der österreichische Botschafter in Nordmazedonien, Dr. Georg Woutsas – kamen zur großen Eröffnungsfeier im Casino und wurden mit einem abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm und kulinarischen Köstlichkeiten willkommen geheißen. NOVOMATIC-Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Bernd Oswald begrüßte die Gäste und überbrachte die besten Grüße und Wünsche von NOVOMATIC-Gründer Prof. Johann F. Graf. Auf die offizielle „Ribbon Cutting Ceremony“ folgte das vielfältige Unterhaltungsprogramm.

Die Hauptattraktion fand jedoch draußen vor dem Casino statt: mit einem Gratiskonzert der legendären Band „Bijelo Dugme“ mit Superstar Goran Bregović feierte das Casino FlaminGO Skopje seine Eröffnung mit der ganzen Stadt. Zum tobenden Applaus von ca. 25.000 begeisterten Fans gab die Band am Hauptplatz, direkt vor dem Haupteingang des Casinos, einen Hit nach dem andern zum Besten.

Milos Pejic, der neben Aleksandar Simović das Projekt als Länderverantwortlicher entwickelt hat: „Mit diesem Casino haben wir in der Region einen neuen Standard gesetzt.“

Rückfragen & Kontakt:

NOVOMATIC AG
Mag. Bernhard Krumpel
Leiter Konzernkommunikation
+43 2252 606 870 750, Mobil: +43 664 886 428 57
bkrumpel@novomatic.com
www.novomatic.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NMC0001