Navigation durch die 'Digital Landscape(TM)' mit ValueLabs bei Inspire 2019

London (ots/PRNewswire) - Gleich im Anschluss an die nordamerikanische Version der ValueLabs Inspire 2019 in Las Vegas veranstaltete ValueLabs vom 7. bis 8. November 2019 im Dorchester Hotel in London die europäische Version ihrer alljährlichen Inspire-Leitveranstaltung. Thema dieser Veranstaltung war der 'Aufbau von Partnerschaften mit großer Schlagkraft'.

Arjun Rao, Gründer und Geschäftsführer von ValueLabs, gab die Eröffnungsrede, mit der er den Fokus des Unternehmens auf das Vertrauen von Kunden und Mitarbeitern genau wie auf das Bestreben setzte, stets das Richtige zu tun. "Wenn wir Kunden wie Mitarbeiter inspirieren können, geschehen fantastische Dinge. Unsere Kunden verlassen sich auf uns, dass wir ihnen helfen, durch das komplexe digitale Umfeld zu navigieren, in dem sie tätig sind. Unsere Net-Promoter-Bewertung von 83 ist für globale Technologiedienstanbieter schon eher selten", sagte Arjun in seiner Ansprache.

Während des Abendessens am 7. November, dem Vorabend der Veranstaltung, stellte ValueLabs seinen Kunden aus Großbritannien, Europa und dem Nahen Osten 'The Flywheel Exhibition' vor. Hierbei geht es um unterschiedliche Facetten der digitalen Akzeptanz: Benutzererlebnis, Daten und Analytik, künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen, kognitive und Robotik-Automation sowie Entwicklungsmethodik für Produkte der nächsten Generation(en), einschließlich architektonische Modernisierung, Entwicklungsgelegenheiten, Artificial Testing Intelligence(TM) (ATI) und Quality-Engineering. Diese 'Schwungradausstellung' war der Höhepunkt des Abends und sorgte für regen Gesprächsstoff. Die Entwicklung fantastischer Dinge, wenn ein Allround-Serviceunternehmen Innovation anhand von Wertnachweisen in Angriff nimmt, war an diesem Abend unumstritten.

Auf Arjuns Ansprache bei der eigentlichen Konferenz folgten Treffen mit den Beratungs- und Ausführungsteams. Das firmeneigene OneCompanyTM Modell des Kundenengagements ließ sich beobachten, als mehrere Kunden an den Gesprächen auf der Bühne entweder in Person oder über Videozuschaltung teilnahmen, um über den Beitrag von ValueLabs zu ihrer technologischen Entwicklung zu sprechen.

Besonderes Lob unter den Teilnehmern fand der Ansatz 'The Digital Landscape(TM)', mit dem ihnen bei der digitalen Transformation geholfen wurde. Auch wurde die Eröffnung der osteuropäischen Zentrale von ValueLabs in Bucharest, Rumänien, bei dieser Veranstaltung bekanntgegeben. Weiterhin plant das Unternehmen den Ausbau in Großbritannien mit einer Zentrale in Leeds sowie die rasche Expansion der Zentrale in Dubai als globale Talentschmiede. Der 'Zugriff auf die geeigneten Talente', um weltweit beim Wettkampf um die besten Mitarbeiter gewinnen zu können, hatte bei allen Teilnehmern einen hohen Stellenwert.

ValueLabs rief die Inspire Veranstaltungsreihe vor sieben Jahren als einen rein auf Kunden beschränkten Event ins Leben. Mit der Zeit hat sie sich jedoch zu einer großartigen Plattform zum Networking und Ideenaustausch für alle Teilnehmer - Kunden wie Interessenten - entwickelt.

Informationen zu Valuelabs:

ValueLabs ist ein globales Technologieunternehmen für Produktentwicklung, Datentechnologie und digitale Dienste. Die von The Digital Flywheel(TM) betriebenen ValueLabs bieten End-to-End-Lösungen in den Bereichen Kundenerlebnis, Daten und Analytik, Produktentwicklung und Automation. In den vergangenen 22 Jahren konnte das Unternehmen weltweit auf 29 Standorte, 5500 Mitarbeiter und 150 Kunden wachsen und wurde mehrere Jahre in Folge von Seiten der Kunden mit einem branchenführenden NPS (Net Promoter Score) von über 75 ausgezeichnet.

Rückfragen & Kontakt:

Bhavana Reddy
Manager - Marketing
+91-9908648357
bhavana.madadi@valuelabs.com
ValueLabs
Foto: mma.prnewswire.com/media/1028531/ValueLabs_Inspire_London.jpg
Logo: mma.prnewswire.com/media/1022046/ValueLabs_LLP_Logo.jpg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0003