ÖGE Jahrestagung 2019

"Ernährungsfragen die polarisieren - Wege zu mehr Ernährungskompetenz und Bildung"

Wien (OTS) - Expert/inn/en aus Forschung, Wissenschaft und Praxis diskutieren über:

  • Globalisierung, Biodiversität und Klimawandel
  • aktuelle Fragen zu Krebs, metabolisches Syndrom, Neuroscience, Hanf
  • Kann Verpackung das Klima schützen?
  • kritisch wissenschaftliche Betrachtung der Beyond Meat Frage
  • Front Pack Labelling
  • Virtual Nutrition; Mobile Technologien und Ernährungsverhalten

Die Vortragenden stehen gerne für Interviews zur Verfügung. Anmeldung bitte über das Online-Formular.

Ort: Festsaal des Bundesamtsgebäudes, Radetzkyst. 2, 1030 Wien

Termin: 14.-15. November 2019, 9.00-18.00 Uhr

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Gesellschaft für Ernährung
C/O AGES Bürotrakt WH, Spargelfeldstraße 191, 1220 Wien
Tel: +43/1/714 71 93
Information und Anmeldung: www.oege.at
alexandra.hofer@oege.at
Mag. Alexandra Hofer, ÖGE-GF

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0007