Information der Kriminalpolizei bzgl. Brand der Nordbahnhalle

Wien (OTS) - 10.11.2019, ca. 12:50 Uhr
02., Leystraße, Nordbahnhalle

Der gestrige Großbrand der Nordbahnhalle wird von Brandermittlern des LKA Wien untersucht, um Hergang und Ursache zu klären. Dies ist ein üblicher Vorgang bei Bränden. Aufgrund der stark beeinträchtigten strukturellen Integrität des Gebäudes und der einhergehenden statischen Gefahrenmomente kann das Gebäude derzeit von den Ermittlern nicht betreten werden. Sobald die Sicherheit im Brandobjekt hergestellt ist, werden die Untersuchungen im Inneren des Gebäudes starten. Die Ursachenerforschung wird also noch einige Zeit in Anspruch nehmen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Pressestelle
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72133
wien-presse@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001