Hans Jörg Schelling lud zu „10 Jahre Stiftsweingut Herzogenburg mit Weinsegnung Novize 2019“

Festabend mit zahlreichen Ehrengästen und Weinpatin „Dahoam ist Dahoam“-Serienstar Brigitte Walbrun

Wien (OTS) - Vor zehn Jahren hat sich Dr. Hans Jörg Schelling, Finanzminister a.D., einen lang gehegten Traum erfüllt und das Stiftsweingut Herzogenburg übernommen. „Wir haben von Anfang an immer auf hohe Qualität, modernste Technik und sehr gute Mitarbeiter gesetzt“, betont Schelling, der gemeinsam mit Julia Schelling, verantwortlich für Geschäftsführung, Vertrieb und Marketing des Stiftsweinguts Herzogenburg, am Samstag, 9. November, zu einem Festabend anlässlich „10 Jahre Stiftsweingut Herzogenburg“ lud. Im Rahmen dieser prominent besuchten Feier im Augustinus Saal des Stifts wurde der neue Weinjahrgang Novize 2019 von Prälat KR Mag. Maximilian Fürnsinn gesegnet. Weinpatin war die von der TV-Serie „Dahoam is Dahoam“ bekannte bayrische Schauspielerin und Kabarettistin Brigitte Walbrun.

„In diesen zehn Jahren haben wir über 60 Auszeichnungen gewonnen - vom Salonwein bis Goldmedaillen - und sind in der Spitzengastronomie etabliert“, freut sich Schelling über den kontinuierlichen Erfolg. Unter dem Motto „Tradition neu erlebt“ wurde das barocke Weinschloss komplett restauriert, modernste Kellertechnik eingebaut und die Weingärten rekultiviert. Zwischenzeitlich werden 13 Hektar Rebenfläche bewirtschaftet und rund 75.000 Flaschen Wein produziert. In Anlehnung an die Regeln der Ordensgemeinschaft wird im Stiftsweingut Herzogenburg der erste vom Jahrgang produzierte Wein als Novize bezeichnet. „Wir sind stolz, den zehnten Novizen zu produzieren und bei diesem Festabend zu präsentieren“, so Schelling. Der Tradition gemäß erfolgte die Weinsegnung des Novizen durch Prälat Maximilian Fürnsinn. Die Weinpatin des neuen Weinjahrgangs Novize 2019 ist die Schauspielerin und Kabarettistin Brigitte Walbrun, die als Tauf-Geschenk ein unterhaltsames Programm darbot, welches mit dem bekannten Wiener Lied „Die Reblaus“ ihren Höhepunkt hatte.

Prominenz bei Festabend

Zahlreiche Ehrengäste wie Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Prälat Maximilian Fürnsinn, Propst Petrus Stockinger, Schauspielerin Brigitte Walbrun, Aufsichtsrat Siegfried Wolf, Gault Millau Österreich-Herausgeber Karl Hohenlohe, Unternehmer Johannes Kwizda, Honorarkonsul Rudi Roth, Präsidentin der Wirtschaftskammer Niederösterreich Sonja Zwazl, Spitzengastronom Toni Mörwald, Dozent Franz Frühwald, Starfriseur Marco Inmann, GÖD-Ehrenpräsident Fritz Neugebauer, Mitglied des Überleitungsausschusses bei der ÖGK Martin Schaffenrath sind der Einladung von Hans Jörg Schelling gefolgt und nahmen bei der Feier im festlichen Rahmen des Stifts Herzogenburg teil.

Informationen zum Stiftsweingut: www.stiftsweingut-herzogenburg.com

Weitere Bilder in der APA-Fotogalerie

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Petra Hafner
Senior PR-Consultant
Welldone Werbung und PR
Tel.: 01-402 13 41-37
p.hafner@welldone.at
www.welldone.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WDM0001