Festnahme und Sicherstellungen nach Suchtmittel-Deal

Wien (OTS) - Vorfallszeit: 09.11.2019, 15:30 Uhr

Vorfallsort: 03., Kleingasse

Sachverhalt: Eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Fiakerplatz bemerkte gestern zwei Männer, die verdeckte Verkaufshandlungen durchführten. Wegen des Verdachtes des Handels mit Suchtmitteln wurde versucht, beide Personen anzuhalten. Beide Männer flüchteten sofort in unterschiedliche Richtungen. Einer der Beiden konnte schließlich angehalten und trotz heftiger Widerstandshandlungen festgenommen werden. Bei ihm wurden 39 Kugeln mit Kokain in unterschiedlicher Größe sowie Bargeld sichergestellt. Der Angehaltene (29, Stbg:
Serbien) befindet sich in Haft.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Pressestelle
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72133
wien-presse@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002