GEMEINSAM FIT. BEWEG DICH MIT!

Das war das Motto der Bewegungsinitiative „50 TAGE BEWEGUNG“: über 2.650 kostenlose Bewegungsangebote in Gemeinden und Vereinen gab es heuer in ganz Österreich.

  • Schon 150 Minuten Bewegung pro Woche haben bei Erwachsenen einen nachweislich positiven Effekt auf die Gesundheit. Denn wer sich bewegt, stärkt das Herz-Kreislauf- und das Immunsystem, baut Stress ab, verbrennt Fett und fördert den Muskelaufbau. Die Bewegungsempfehlungen für Kinder und Jugendliche liegen bei 60 Minuten am Tag
    Dr. Klaus Ropin, Leiter Fonds Gesundes Österreich
    1/2
  • Die Initiative 50 Tage Bewegung zeigt die große Vielfalt von gesundheitsförderlicher Bewegung in den Sportvereinen der drei Sport-Dachverbände ASKÖ, ASVÖ und SPORTUNION. Diese sind gemeinsam mit den aktiven Gemeinden und den Vereinen des VAVÖ im Bereich der Gesundheitsförderung wichtige Partner
    Mag. Werner Quasnicka, Geschäftsführer der Fit Sport Austria GmbH
    2/2

Wien (OTS) - Die Initiative zeigte, wie einfach es ist, sich im Alltag ausreichend zu bewegen und gesund zu bleiben. Und vor allem wie viel Spaß Bewegung macht, wenn man gemeinsam aktiv ist. Interessierte hatten 50 Tage lang die Möglichkeit Bewegungsveranstaltungen, Aktionstage oder Events ganz in ihrer Nähe zu besuchen und an Schnupperaktionen in Vereinen und Gemeinden kostenlos teilzunehmen.
Die regionalen Veranstaltungen waren online unter http://gemeinsambewegen.at abrufbar.

150 Minuten Bewegung pro Woche

Regelmäßige Bewegung hält nicht nur fit, sie verbessert auch die Lebensqualität und das Wohlbefinden. „Schon 150 Minuten Bewegung pro Woche haben bei Erwachsenen einen nachweislich positiven Effekt auf die Gesundheit. Denn wer sich bewegt, stärkt das Herz-Kreislauf- und das Immunsystem, baut Stress ab, verbrennt Fett und fördert den Muskelaufbau. Die Bewegungsempfehlungen für Kinder und Jugendliche liegen bei 60 Minuten am Tag", erklärt Dr. Klaus Ropin, Leiter des FGÖ.
Die Österreichischen Bewegungsempfehlungen, wurden von Fachleuten erarbeitet und entsprechen den Empfehlungen der WHO: Die 150 Minuten Bewegung pro Woche sollten mit zumindest „mittlerer Intensität“ geschafft werden. Das bedeutet, dass die Atmung etwas beschleunigt ist, das Sprechen aber noch leicht fällt. 2 x pro Woche muskelkräftigende Übungen runden das Bewegungsprogramm ab.

Alles in Bewegung

50 Tage aktiv dabei zu bleiben erfordert Motivation. Dafür sorgte ein Sammelpass-Gewinnspiel: wer innerhalb der „50 Tage Bewegung“ nachweislich mindestens einmal 150 Minuten Bewegung pro Woche gesammelt hat, konnte attraktive Preise gewinnen.
Barbara E., Helga H. und Michaela P., drei Testimonials aus der Zielgruppe, motivierten heuer mit Postings aus ihrer Praxis und Videoaufrufen via Facebook bei der Initiative mitzumachen.

Medial wurde die Initiative „50 Tage Bewegung“ österreichweit in kommunalen Printmedien beworben und auf eigenen Social-Media-Kanälen wie Facebook und Youtube unterstützt.

Gemeinsam bewegen

Unter allen engagierten Vereinen und Gemeinden wurde pro Bundesland ein Videoportrait eines Bewegungsangebotes verlost.

Die Initiative ist eine langjährige Kooperation des Fonds Gesundes Österreich (FGÖ) mit der Fit Sport Austria (FSA), einer GmbH aus den drei Breitensportverbänden ASKÖ, ASVÖ und SPORTUNION, weiterer Partner ist der Verband alpiner Vereine Österreichs (VAVÖ).

Basierend auf den zahlreichen Aktivitäten rund um den 26. Oktober erfolgte 2016 erstmals eine Ausweitung auf den Zeitraum von 50 Tagen: die Initiative „50 Tage Bewegung“. Mit Erfolg!

Die Initiative 50 Tage Bewegung zeigt die große Vielfalt von gesundheitsförderlicher Bewegung in den Sportvereinen der drei Sport-Dachverbände ASKÖ, ASVÖ und SPORTUNION. Diese sind gemeinsam mit den aktiven Gemeinden und den Vereinen des VAVÖ im Bereich der Gesundheitsförderung wichtige Partner“, betont Mag. Werner Quasnicka, Geschäftsführer der Fit Sport Austria GmbH.

Alle Informationen zur Initiative „50 Tage Bewegung“ auf http://gemeinsambewegen.at und auf Facebook

Rückfragen & Kontakt:

Fonds Gesundes Österreich
Ein Geschäftsbereich der Gesundheit Österreich GmbH

Dr. Verena Zeuschner, Gesundheitsreferentin
Tel:+43/1/895 04 00-730
Mail: verena.zeuschner@goeg.at

Gabriele Ordo, Kommunikation & Veranstaltungsorganisation
Tel.: +43/676/848 191 252
Mail: gabriele.ordo@goeg.at

www.gemeinsambewegen.at, www.fgoe.org
Aspernbrückengasse 2
1020 Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FOG0001