VP-Gaggl, Hueter: „Mehreinnahmen für Investitionen in Kärntens Zukunft“

Nachtragsvoranschlag sieht nachhaltige Investitionen vor. Großteil fließt in Klimaschutz und Folgen des Klimawandels.

Klagenfurt (OTS) - Mehreinnahmen des Landes Kärnten von über 46 Millionen Euro ermöglichen dringend notwendige Investitionen in die Zukunft. Das betonen die ÖVP-Landtagsabgeordneten Ferdinand Hueter und Herbert Gaggl in der heutigen Debatte zum Budgetnachtragsvoranschlag für das laufende Jahr. Insgesamt sind zusätzliche Investitionen von 40 Millionen Euro vorgesehen. Und: „Der Großteil fließt in Maßnahmen zum Klimaschutz und die Beseitigung von Schäden als Folge des Klimawandels“, so Gaggl und Hueter.

So werden zehn Millionen Euro direkt in den Öffentlichen Verkehr in Kärnten investiert. „Landesrat Sebastian Schuschnig leistet damit eine Anschubfinanzierung zur Attraktivierung von Bus und Bahn in Kärnten“, so der ÖVP-Mobilitätssprecher Gaggl. Vorgesehen sind Verbesserungen des Angebots, moderne Infrastruktur und Investitionen in Schadstoffarme Antriebstechnologien. Gaggl: „Zusätzlich zum gestarteten Reformplan ist das eine wichtige Investition. Damit wird es den Kärntnerinnen und Kärntner leichter fallen, auf Bus und Bahn umzusteigen.“

Eine ebenfalls hohe Summe – nämlich 14,4 Millionen Euro wendet Landesrat Martin Gruber auf, um durch Unwetter verursachte Schäden in Kärnten zu beseitigen. „Um zehn Millionen Euro werden die Schäden auf Kärntens Landesstraßen repariert“, so Infrastruktursprecher Ferdinand Hueter. Weitere drei Millionen Euro werden für Überschwemmungsflächen im Gailtal sowie Schutzwald-Maßnahmen nach dem Sturm Vaia aufgewendet.

Für die Abgeordneten der Volkspartei ist es entscheidend, dass mit zusätzlichen Investitionen nicht bloß Einmaleffekte erzielt werden. „Mit den Investitionen setzen wir nicht nur dringend notwendige Maßnahmen um, sondern auch solche, die nachhaltigen Nutzen stiften“, so Hueter und Gaggl.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Club im Kärntner Landtag
+43 (0)463 513 592
office@oevpclub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LKV0002