„Man kann eine glücklich lebende Menschheit zustande kriegen“

Der Glücksforscher Prof. Ernst Gehmacher im Gespräch.

Wien (OTS) - Eigentlich war er Agraringenieur, dann wechselt Gehmacher zu den Sozialwissenschaften und beschäftigt sich fortan mit der Frage: Wie können wir glücklich leben?

Fit, Friends, Fun – diese Formel ist für Ernst Gehmacher ein Weg zum Glück, er meint damit: ein gesundes Leben, in einem erfüllten Alltag, in gelingenden Beziehungen.

Im Video-Interview von Lukas Beck spricht Gehmacher über das Erreichen von persönlichen Glücksmomenten. Zudem sieht er die Menschheit an einer Zeitenwende: mit beständig wachsendem kollektivem Wissen und einer zunehmenden Technisierung und Digitalisierung. Der Klimawandel ist für den Glücksforscher ein wichtiges Thema: „Die Natur ist noch immer eine gewaltige Macht“. Gehmacher gibt auch Einblicke in sein eigenes Leben während des Zweiten Weltkrieges und verrät mit welchen Tricks er sich in den inneren Widerstand begeben hat.

Das Video wurde von Thomas Andreas Beck (Utopische Realisierung) produziert und ist das erste einer Reihe von Gesprächen mit markanten Persönlichkeiten unserer Zeit.

http://www.utopischerealisierungen.com

https://lukasjbeck.at

Rückfragen & Kontakt:

Lindo PR, lindorecords@gmail.com, 0650/7427380

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0005