VORSTEUERABZUG bei Firmen eBikes ab 2020 in Österreich möglich!

Das Steuerreformgesetz 2020 sieht den Vorsteuerabzug für Elektrofahrräder ab 2020 in Österreich vor. JOBikes für Unternehmen & MitarbeiterInnen werden damit noch interessanter.

Wien (OTS) - velocitee ist ein österreichisches Unternehmen und bietet heimischen Unternehmen und MitarbeiterInnen die emissionsfreie und kostengünstige Mobilitätslösung JOBike an.

Durch die langjährige Tätigkeit am Heimmarkt und die Zusammenarbeit mit klimaaktiv/BMNT verfügt velocitee über höchste Kompetenz zu den aktuellen rechtlichen Rahmenbedingungen, zu steuerlichen Aspekten sowie zu den aktuellen Förderungsmöglichkeiten in Österreich.

JOBikes gelten für Unternehmen als Betriebsausgabe, sind ab 2020 vorsteuerabzugsfähig und für MitarbeiterInnen entsteht KEIN Sachbezug!

„So werden Anschaffungen von JOBikes für Unternehmen und deren MitarbeiterInnen preislich NOCH interessanter. AB SOFORT nehmen wir Bestellungen für 2020 entgegen“ so Christian Mussnig, Geschäftsführer velocitee.

www.JOBike.at

Facebook

Instagram

Twitter

YouTube

#JOBikeAustria #jobebikes #jobbike #corporateebikes

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Christian Mussnig, M.A.
CEO & Co-Owner

office@velocitee.at
+436763003666

velocitee GmbH
SCHAURAUM Kärntner Ring 11-13
A-1010 Wien
FN196812f

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003