Sachbeschädigung und Widerstand

Wien (OTS) - Vorfallszeit: 18.10.2019, 05.00 Uhr
Vorfallsort: 7. Schottenfeldgasse

Sachverhalt:
Ein 48-Jähriger und seine 47-jährige Freundin zündeten Zeitungen vor der Wohnungstüre des 55-jährigen Opfers an, weshalb dieses die Polizei verständigte. Die Beamten konnten den 48-Jährigen und die 47-Jährige noch vor Ort antreffen. Im Zuge der Sachverhaltsklärung begann die Frau plötzlich Gegenstände in Richtung der Beamten zu werfen. Darüber hinaus versuchte sie mehrmals mit den Fäusten auf die Polizisten einzuschlagen. Aus diesem Grund wurde die Frau (österreichische Staatsbürgerin) noch vor Ort festgenommen. Ihr 48-jähriger Freund (österreichischer Staatsbürger) wurde angezeigt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Pressestelle
Pressesprecherin Irina STEIRER
+43 1 31310 72133
wien-presse@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003