Patek: Umweltzeichen Betriebe sind wichtige Vorbilder

BMNT zeichnet weitere 14 Betriebe mit Umweltzeichen aus – Aushängeschild für umweltfreundlichen Konsum

Wien (OTS) - Im Rahmen der Messe „Bau & Energie“ in Wieselburg von 18.-20. Oktober 2019, hat Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek weiteren 14 Betrieben das Österreichische Umweltzeichen verliehen. Mit dieser Verleihung des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus werden Unternehmen ausgezeichnet, die im Bereich Umweltschutz innovativ agieren. „Die ausgezeichneten Betriebe wirtschaften ökologisch vorbildlich und sind damit wichtige Vorbilder für mehr Umweltschutz. Sie übernehmen Verantwortung und leisten einen wichtigen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung unseres Landes“, so Patek im Rahmen der Verleihung. Insgesamt gibt es 445 Umweltzeichen-Produzenten und 482 Tourismus- und Veranstaltungsunternehmen. Diese erwirtschaften mit ihren knapp 3.900 Produkten einen jährlichen Umsatz von 1,1 Mrd. Euro und sind damit ein beachtlicher Wirtschaftsfaktor.

14 neue Umweltzeichen-Träger

Im Office Bereich erweitern ein Büromöbelsystem der Fa. Neudoerfler und wiederbefüllbare Tonerkartuschen von Eurotoner das Angebotsspektrum für das umweltfreundliche Büro. Weiters erhalten der Ökostromanbieter Mein Alpenstrom, der Reinigungsmittelhersteller Hollu Systemhygiene sowie ein Dienstleister im Bereich Miettextilien – Fa. Wozabel Miettex - das einzige staatlich kontrollierte Umweltgütesiegel in Österreich.

Passend zum Thema der Messe „Bau & Energie“ erhält auch der langjährige Lizenznehmer Steinbacher das begehrte Zertifikat für seine Wärmedämmstoffplatten.

Für das Thema nachhaltigen Finanzprodukten konnten vier neue Anbieter von Grünen Anlagen gewonnen werden.

Darüber hinaus wurden das Novotel Wien Hauptbahnhof, das IBIS Wien Hauptbahnhof und die Glöggnitzerhütte ausgezeichnet. Diese Auszeichnungen zeigen, dass die Initiative des Bundesministeriums, den Tourismus in Österreich noch nachhaltiger auszurichten, einen erfolgreichen Weg beschreitet.

Im Bildungsbereich wurden der Akademie für angewandte Photographie in Graz und der AHA! GmbH aus Kufstein in Tirol Umweltzeichenzertifikate von Nachhaltigkeitsministerin Patek überreicht.

Die ausgezeichneten Unternehmen im Überblick


Produkte

Nachhaltige Finanzprodukte

Oberbank AG, Linz

Mandarine Gestion, Paris

Ökorenta Luxembourg GmbH, Wasserbillig (LU)

La Francaise Forum Securities, Singapur


Büro und Schulartikel

Eurotoner Print GmbH, Persenbeug


Grüner Strom

Mein Alpenstrom GmbH, Niklasdorf

Möbel

Neudoerfler Office Systems GmbH, Neudörfl

Reinigungsmittel

hollu Systemhygiene GmbH, Zirl

Miettextilien

Wozabal Miettex GmbH, Bad Hofgastein

Wozabel Miettex GmbH, Lenzing


Dämmstoffe

Steinbacher Dämmstoff Gmbh, Erpfendorf in Tirol

Tourismus und Freizeitwirtschaft

Beherbergung

Novotel Wien Hauptbahnhof, Wien

IBIS Wien Hauptbahnhof, Wien


Schutzhütten

Gloggnitzerhütte Rax, Schwarzau im Gebirge

Bildung

Bildungseinrichtungen

Akademie für angewandte Photographie, Graz

AHA! GmbH, Kufstein

Seit 29 Jahren eine verlässliche Orientierungshilfe im Umwelt- und Klimaschutz

Für die Österreicherinnen und Österreicher bedeutet das Österreichische Umweltzeichen eine Garantie für umweltfreundliche Produkte und trägt zum leichteren umweltfreundlichen Einkauf bei. Produkte und Dienstleistungen, die diese Auszeichnung erhalten, erfüllen strenge Umweltkriterien, die durch ein unabhängiges Gesamtgutachten nachgewiesen werden müssen.

Insgesamt gibt es bereits 1.100 Lizenznehmer, die die dynamische Entwicklung und hohe Akzeptanz des Öko-Siegels unterstreichen. Im Tourismussektor steht das Österreichische Umweltzeichen für konsequente nachhaltige Betriebsführung in über 400 ausgezeichneten Hotels, Gastronomiebetrieben, Campingplätzen und Schutzhütten. 156 ausgezeichnete Schulen, Kindergärten und Bildungseinrichtungen stehen für kontinuierliche Weiterentwicklung der Qualität in der Bildungsarbeit. Ihre Aktivitäten sind ein deutliches Zeichen, dass ihnen gelebte Nachhaltigkeit ein wichtiges Anliegen.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus
+43 1 71100 DW 606747
presse@bmnt.gv.at
http://www.bmnt.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MLA0001